Schock für die Polizei Halle! Beamter wird ermordet aufgefunden

Halle (Saale) - Die Beamten der Mordkommission in Halle stehen völlig unter Schock: Ein enger Kollege wird tot aufgefunden – schnell ist klar, dass er ermordet wurde. Allem Entsetzen über die grausame Tat zum Trotz müssen die "Blutigen Anfänger" schnell wieder funktionieren, um den Mörder ihres Ausbilders zu finden.

Moko-Leiter Sami Malouf kann nicht fassen, wer vor einem Wohnhaus tot aufgefunden wurde.
Moko-Leiter Sami Malouf kann nicht fassen, wer vor einem Wohnhaus tot aufgefunden wurde.  © ZDF/Conny Klein

Kaum ist das Rätsel um Anastasias (Luise Emilie Tschersich, 23) verschwundenen und, wie sich herausstellte, getöteten Vater gelöst, werden die Rookies mit einem weiteren grausamen Mord konfrontiert, der nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Vorgesetzten emotional schwer mitnimmt.

Sie werden zu einer Leiche gerufen, deren Anblick sie fassungslos macht, denn der Tote ist ihr Ausbilder Michael Kelting (Werner Daehn, 55), mit dem sie am Tag zuvor noch gemeinsam ermittelt haben.

Vor allem Moko-Chef Sami Malouf (Neil Malik Abdullah, 45) ist tief getroffen, als er ihn vor einem Wohnhaus in seinem Blut liegen sieht, verband ihn und seinen Kollegen doch eine enge Freundschaft.

Schock in Ostfriesland: Zwei Moor-Leichen gefunden
TV Krimis Schock in Ostfriesland: Zwei Moor-Leichen gefunden

Und auch Keltings Lebensgefährte, der Rechtsmediziner Claas Steinbach (Martin Bretschneider, 47), steht unter Schock – er rastet schließlich sogar aus, weil die Beamten ihn nicht zu ihm lassen.

Zunächst sieht alles danach aus, dass Kelting vom Dach gefallen ist oder gestoßen wurde, doch das gerichtsmedizinische Gutachten spricht bald eine andere grausame Sprache...

Es ist sein langjähriger Mitarbeiter und guter Freund Michael Kelting – er wurde ermordet.
Es ist sein langjähriger Mitarbeiter und guter Freund Michael Kelting – er wurde ermordet.  © ZDF/Frédéric Batier
Dessen Lebensgefährte Claas Steinbach ist außer sich, als er vom Tod seines Partners erfährt.
Dessen Lebensgefährte Claas Steinbach ist außer sich, als er vom Tod seines Partners erfährt.  © ZDF/Conny Klein

Blutige Anfänger: Ex-GZSZ-Star nach Mord an Kommissar unter Tatverdächtigen

Koko (M.) und die Rookies wollen herausfinden, wer ihrem Ausbilder das angetan hat.
Koko (M.) und die Rookies wollen herausfinden, wer ihrem Ausbilder das angetan hat.  © ZDF/Gordon Muehle

Schnell geraten die Betreiber eines Urban Gardening Projekts in der Nachbarschaft des Fundortes in Verdacht, unter anderem Adrian Klinker (Ex-GZSZ-Star Alexander Becht, 36) und dessen offenbar radikaler Mitstreiter Wolfram Zenner (Niels Bruno Schmidt, 47). Beide halten nicht viel von der Polizei...

Doch Malouf will auch Keltings Vergangenheit nicht außer Acht lassen und durchstöbert dessen alte Fälle. Wollte sich möglicherweise ein Straftäter, den der Kommissar einst überführte, bei ihm rächen?

Dann erfahren die Ermittler jedoch, dass Klinker und Kelting vor seinem Tod relativ vertraut zusammen in einer Bar gesehen worden sind. Aber entlastet das den jungen Mann? Und was lief zwischen den beiden?

"CSI Thüringen"? Neue MDR-Krimi-Reihe im Ersten!
TV Krimis "CSI Thüringen"? Neue MDR-Krimi-Reihe im Ersten!

Ebenfalls verdächtig macht sich zum Leidwesen aller Claas, der zwar zugibt, sich am Vorabend mit seinem Partner heftig gestritten zu haben, sich nach Keltings Tod aber völlig isoliert und weigert, eine Aussage zu den Geschehnissen danach zu machen.

Ist der Streit, an dessen Ende Kelting seinen Freund grob angegangen ist und einfach verschwand, später am Abend doch noch eskaliert? Und wird es den Polizeianwärtern gelingen, in diesem emotionalen Fall objektiv zu bleiben?

Dazu begeben sie sich wieder in große Gefahr.
Dazu begeben sie sich wieder in große Gefahr.  © ZDF/Gordon Muehle
Einer ihrer Verdächtigen hat sich mit einem Mitglied seines Kollektivs angelegt – was hat er mit dem Mord zu tun?
Einer ihrer Verdächtigen hat sich mit einem Mitglied seines Kollektivs angelegt – was hat er mit dem Mord zu tun?  © ZDF/Gordon Muehle

Die ganze Folge "Abgestürzt" seht Ihr am heutigen Mittwochabend um 19.25 Uhr im ZDF oder schon vorab in der Mediathek.

Titelfoto: Bildmontage: ZDF/Conny Klein, ZDF/Frédéric Batier

Mehr zum Thema TV Krimis: