"Wer stiehlt mir die Show?": Wildcard-Gewinnerin Helena kündigt Spektakel an

München - Die fünfte Staffel "Wer stiehlt mir die Show?" startete mit einer Mega-Überraschung: Erstmals setzte sich eine Wildcard gegen die restlichen prominenten Kandidaten durch. Die 26-jährige Helena wird somit erstmals als Moderatorin in einer TV-Sendung auftreten - und das zur besten Sendezeit auf ProSieben. Im Interview verrät sie, was die Zuschauer am Sonntag um 20.15 Uhr erwarten können.

Helena (26) ist die erste Wildcard, die "Wer stiehlt mir die Show?" moderieren wird.
Helena (26) ist die erste Wildcard, die "Wer stiehlt mir die Show?" moderieren wird.  © ProSieben/Weiya Yeung

Wer bei "Wer stiehlt mir die Show?" gewinnt, tritt nämlich in der kommenden Sendung nicht nur als Moderator auf, sondern darf die gesamte Show mitgestalten.

"Es ist viel Helena in der Show, weil es einfach ganz viele unerwartete Sachen geben wird. Es gibt Überraschungsgäste, wundervolle Joker-Runden, die es so noch nie gab und mit einem monumentalen Ausgang", sagt die gebürtige Saarländerin.

"Und da verspreche ich nicht zu viel, das wird in die Geschichtsbucḧcher eingehen. Ich habe sehr viele Musikspiele mitgebracht und es wird einfach eine gute Zeit für jeden."

In aller Freundschaft: In aller Freundschaft: Verlässt Ina die Serie?
In aller Freundschaft In aller Freundschaft: Verlässt Ina die Serie?

Im Finale der vergangenen Sendung setzte sich die Wildcard gegen Show-Master Joko Winterscheidt (44) im Finale durch. Die alles entscheidende Frage lautete: Wie hieß der erste Hund im Weltall?

"Ich kann mich an sehr wenig vom Finale erinnern, es ist wie ein Blackout. Aber ich weiß noch, dass ich selbst überrascht war, wie schnell ich die Antwort 'Laika' hingeschrieben und einfach nur funktioniert habe", erinnert sich Helena.

Ihre Show-Band wird deshalb auch passenderweise "Die Laikas" heißen.

"Wer stiehlt mir die Show?": Sido, Jasna Fritzi Bauer, Bill Kaulitz und Joko gegen Helena

Joko Winterscheidt (44) musste sich zum Staffelauftakt von "Wer stiehlt mir die Show?" geschlagen geben.
Joko Winterscheidt (44) musste sich zum Staffelauftakt von "Wer stiehlt mir die Show?" geschlagen geben.  © ProSieben / Weiya Yeung

Die Show zu gewinnen sei ein "Gefühl, als ob du zwei Meter über dem Boden schwebst".

Wirklich realisiert hat die 26-Jährige aber noch nicht, dass sie am Sonntag zur Prime Time ihr Moderatorinnen-Debüt geben wird.

"Manchmal kommt das und dann bin ich richtig aufgeregt und auch gespannt, wie es im Fernsehen aussehen wird und wie die Reaktionen sein werden. Manchmal bin ich dann aber auch wieder total entspannt. Das ist ein sehr irritierendes Gefühl, das ich so nicht kenne."

Trennungsdrama bei "Goodbye Deutschland"-Levke: Jetzt meldet sich die Trauzeugin zu Wort!
Goodbye Deutschland! Die Auswanderer Trennungsdrama bei "Goodbye Deutschland"-Levke: Jetzt meldet sich die Trauzeugin zu Wort!

Rapper Sido (42), Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer (33), Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz (33) und Joko werden versuchen, die Show am Sonntag zu stehlen. "Und Helena, 26, aus Berlin moderiert – das ist komplett absurd", meint die Gewinnerin lachend.

Titelfoto: ProSieben/Weiya Yeung

Mehr zum Thema Wer stiehlt mir die Show?: