Großbaustelle in Chemnitz ist Geschichte: Eine Staufalle weniger!

Chemnitz - Seit dem heutigen Dienstag gibt es im Chemnitzer Zentrum eine Großbaustelle und somit auch eine nervige Staufalle weniger!

Seit Dienstag rollt der Verkehr im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Zschopauer wieder.
Seit Dienstag rollt der Verkehr im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Zschopauer wieder.  © Bernd Rippert

Wie die Stadt mitteilte, konnte der Umbau des Kreuzungsbereiches Bahnhofstraße/Zschopauer Straße endlich abgeschlossen werden.

Somit rollt auch der Verkehr an dieser Stelle wieder uneingeschränkt.

Die Freigabe erfolgte bereits am Dienstag und damit eine Woche früher als angekündigt.

Baustellen Chemnitz: Sanierung auf wichtiger Verbindung zwischen A4 und A72: Staatsstraße voll gesperrt
Chemnitz Baustellen Sanierung auf wichtiger Verbindung zwischen A4 und A72: Staatsstraße voll gesperrt

2021 hatte das koordinierte Bauvorhaben der Stadt Chemnitz, des Entsorgungsbetriebs ESC sowie der inetz/eins begonnen.

"Bei diesem komplexen Vorhaben wurde die Geometrie eines der Hauptknotenpunkte des Chemnitzer Verkehrsnetzes den Erfordernissen der städtischen Entwicklung (vor allem im Zusammenhang mit dem Neubauareal Neue Johannisvorstadt) angepasst", heißt es weiter aus dem Rathaus.

Besonders wurde auf den Fuß- und Radverkehr geachtet: Fußgängerübergänge an Bahnhofstraße und Zschopauer Straße sind nun breiter und auch die Lücken im Radwegnetz auf der Zschopauer Straße konnten geschlossen werden.

Bauvorhaben verzögerte sich: Verseuchte Erde gefunden

Im Oktober 2021 fanden Arbeiter an der Kreuzung Zschopauer Straße/Bahnhofstraße in großer Tiefe verseuchtes Erdreich.
Im Oktober 2021 fanden Arbeiter an der Kreuzung Zschopauer Straße/Bahnhofstraße in großer Tiefe verseuchtes Erdreich.  © Kristin Schmidt

Außerdem wurde die Ampelschaltung Bahnhofstraße/Zschopauer Straße optimiert. An der Zschopauer Straße/Moritzstraße gibt es nun eine neue Ampelanlage, Bushaltestellen an der Bahnhof- und der Zschopauer Straße wurden barrierefrei erneuert bzw. hergestellt.

"Neben der kompletten medientechnischen Erschließung und Baufeldfreimachung der großen Baufelder in der Johannisvorstadt wurde auch das Umfeld des neuen eins-Verwaltungsgebäudes an der Johannisstraße vollständig neu und modern gestaltet", so die Stadt.

Das ganze Bauvorhaben verzögerte sich, da im Oktober 2021 plötzlich verseuchtes Erdreich gefunden wurde. Laut Stadt zeigte auch der Ukrainekrieg Auswirkungen auf die Maßnahme.

Baustellen Chemnitz: Ab morgen wird diese Staatsstraße in Sachsen voll gesperrt
Chemnitz Baustellen Ab morgen wird diese Staatsstraße in Sachsen voll gesperrt

Im Herbst dieses Jahres sollen dann an der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof noch Bäume gepflanzt werden, mit Ende der Bebauung an der Ecke Bahnhof-/ Augustusburger Straße.

Ebenfalls im Herbst bekommt auch die Zschopauer Straße auf beiden Seiten und in der Mitte Bäume.

Erstmeldung: 19. Juni, 17.58 Uhr, zuletzt aktualisiert: 20. Juni, 17.04 Uhr

Titelfoto: Bernd Rippert

Mehr zum Thema Chemnitz Baustellen: