Krasse Idee: Brautpaar feiert Hochzeit auf Rammstein-Konzert!

Dresden - "Ich will", raunte Rammstein-Frontmann Till Lindemann (61) gute hundertmal an diesem Pfingstwochenende ins Mikrofon der Rinne. Sabrina Kühnel (29) sagte das schon vor einem Jahr. Nun feierte sie Hochzeit mit ihrem Mann Fred (33) - beim zweiten Rammstein-Konzert in Dresden...

Um die 200.000 Menschen besuchten die vier Rammstein-Konzerte rund um das Pfingstwochenende. Unter ihnen Sabrina (29) und Fred Kühnel (33).
Um die 200.000 Menschen besuchten die vier Rammstein-Konzerte rund um das Pfingstwochenende. Unter ihnen Sabrina (29) und Fred Kühnel (33).  © IMAGO/Max Gaertner

Mitte 2019 lernte sie ihn beim Studium in Potsdam kennen. Beide machten da den Bänker-Fachwirt - und verloren sich zunächst aus den Augen. Fred meldete sich 2020 noch mal bei Sabrina. "Als wir uns getroffen haben, ist der berühmte Funken übergesprungen", erinnert sich Fred.

Vor einem Jahr saßen sie zu Hause in Frankenstein (bei Freiberg), als sie von der neuen Rammstein-Tour hörten. "Wär doch witzig, wenn wir dort heiraten würden", habe Sabrina gescherzt. Doch der Bräutigam in spe erkannte seine Chance, hat heimlich einen Termin beim Standesamt klargemacht - und noch am selben Abend um Sabrinas Hand angehalten.

So gaben sich beide vergangenen Donnerstag um 10 Uhr das Jawort, feierten zusammen mit zwölf Familienmitgliedern daheim im Gemeindesaal bei Mittagessen und Kuchen - und fuhren mit der einen Hälfte der Hochzeitsgesellschaft zum Konzert.

Dresden: Dresden warnt Wildbader: Im Wasser lauern allerlei Gefahren
Dresden Lokal Dresden warnt Wildbader: Im Wasser lauern allerlei Gefahren

Die andere Hälfte verpasste den Hochzeitstanz. Diesen Höhepunkt hatten sie sich für die Rammstein-Zugabe aufgehoben.

Brautpaar von Fan-Reaktionen überrascht

Sie haben gedacht, teuren Anzug (500 Euro) und weißes Brautkleid (750 Euro) beerdigen zu müssen.
Sie haben gedacht, teuren Anzug (500 Euro) und weißes Brautkleid (750 Euro) beerdigen zu müssen.  © privat
Unter knapp 60.000 schwarzen T-Shirts ragte Sabrinas Brautkleid hervor.
Unter knapp 60.000 schwarzen T-Shirts ragte Sabrinas Brautkleid hervor.  © privat
Feuer frei für eine glückliche Ehe.
Feuer frei für eine glückliche Ehe.  © privat
Gute hundertmal sang Rammstein-Frontmann Till Lindemann (61) "Ich will" in die Mikrofone. Die Brautleute sagten es auch - ganz offiziell.
Gute hundertmal sang Rammstein-Frontmann Till Lindemann (61) "Ich will" in die Mikrofone. Die Brautleute sagten es auch - ganz offiziell.  © Norbert Neumann

"Engel" wurde von 60.000 Feuerzeugen, Handylampen und den französischen Pianisten von "Abélard" begleitet - und dem Schunkeln des Brautpaars.

Ihre Hochzeitsnacht haben die beiden verpennt. "Wir waren so überwältigt von den vielen lieben Glückwünschen", erzählt Fred. Bestimmt 500 Leute wären auf sie zugekommen, um die 70 Mann wollten Fotos mit den beiden. "Wir hätten nicht gedacht, dass unser Outfit so gut ankommt. Das war mega", ergänzt Sabrina.

Trotz Staub und Wiese hat das Hochzeits-Outfit auch überlebt. "Ich hätte gedacht, wir könnten hinterher Anzug und Kleid beerdigen", lacht Fred.

Dresden: Bei Grün wird's brenzlig: Diese Ampel ist nicht zu Ende gedacht
Dresden Lokal Bei Grün wird's brenzlig: Diese Ampel ist nicht zu Ende gedacht

Zumindest fürs Brautkleid haben die beiden eh keine Verwendung mehr ...

Titelfoto: Bildmontage: Norbert Neumann, privat

Mehr zum Thema Dresden Lokal: