Was zappelt da im Beutel? Erste Aufnahme zeigt Baby von Koala-Dame Mandie

Leipzig - Baby-Alarm im Leipziger Zoo! Bei den Schneeleoparden wird sehnsüchtig auf Nachwuchs-Neuigkeiten gewartet (TAG24 berichtete), an anderer Stelle ist es längst soweit!

Koala-Dame Mandie bekommt Nachwuchs!
Koala-Dame Mandie bekommt Nachwuchs!  © Zoo Leipzig

Der Tiergarten hat auf seiner Facebookseite ein Video veröffentlicht, auf dem man bei genauerer Betrachtung zum ersten Mal den Nachwuchs von Koala-Dame Mandie sehen kann.

"Im Beutel von Koalaweibchen Mandie ist die Ruhe vorbei. Deutliche Bewegungen und das Erspähen eines kleinen Auges geben Gewissheit - die vage Hoffnung und vorsichtige Vermutung haben sich bestätigt. Im Beutel von Mandie wächst ein Jungtier heran", so die freudige Reaktion des Zoo-Teams. 

Ende Juli wurden die Bewegungen im Beutel zum ersten Mal bemerkt. Tierpfleger Philipp Hünemeyer berichtete in der MDR-Sendung "Elefant, Tiger & Co.", dass sich Mandies Verhalten in letzter Zeit geändert hatte: "Man hat gemerkt, dass sie sich nicht mehr von uns am Bauch anfassen ließ. Außerdem hat sie sich immer so bewegt und hingesetzt, dass sie ihren Beutel entlasten konnte."

Vater des Kleinen sei der sechs Jahre alte Koala-Mann Oobi-Ooobi, der im Jahr 2016 als Erster das neue Koala-Haus bezogen hatte.

Zoodirektor Jörg Junhold: "Dieser Zuchterfolg ist der Lohn für unsere Bemühungen in den letzten Jahren, einen Beitrag für den Erhalt dieser gefährdeten australischen Tierart, deren Bestand nicht zuletzt durch die Waldbrände stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, zu leisten."

Noch ist nicht viel vom Leipziger Neuzugang zu sehen.
Noch ist nicht viel vom Leipziger Neuzugang zu sehen.  © Zoo Leipzig Facebook

Besucher des Zoos werden allerdings noch eine ganze Weile warten müssen, bis der Neuzugang in voller Pracht zu sehen sein wird. Im Facebook-Post heißt es: "Bis es sich zeigt, vergehen noch ein paar Wochen. Mandie bekommt die nötige Ruhe und ihr von Zeit zu Zeit ein Update von uns."

Bis dahin müssen die Pfleger und vor allem Mandie selbst gut auf ihren Sprössling achtgeben. Hünemeyer: "In den Beuteln herrscht ein spezielles Milieu, in das auf keinen Fall Bakterien geraten dürfen."

Titelfoto: Zoo Leipzig

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0