Pünktlich zu Weihnachten: Katja Krasavice hat ein neues Video!

Leipzig - Katja Krasavice (22) ist auf Instagram bekannt für Posts, in denen sie anderen Frauen ihre Männer ausspannen will. In ihrem neuesten Video schlägt die Erotik-Youtuberin jedoch ganz andere Töne an. Bei Euch herrscht Flaute im Bett? Krankenschwester Katja hat das Heilmittel.

In ihrem neuesten Video gibt Katja Rollenspiel-Tipps.
In ihrem neuesten Video gibt Katja Rollenspiel-Tipps.  © Screenshot/YouTube

"Jungs, ihr könnt zu mir kommen, aber ihr könnt auch die Beziehung mit eurer Freundin geil machen", setzt Katja in dem neuen Youtube-Video an. Ihr Tipp für mehr Spaß im Bett: Rollenspiele. "Das hat schon so oft geholfen. Bei Freundinnen und auch bei mir selbst."

Um das Ganze "anschaulicher" zu gestalten, hat die 22-Jährige natürlich ihr Lieblings-Kostüm mitgebracht: die Krankenschwester. Und als die liefert Katja ihren Fans dann sogar einen kurzen Einblick, wie sie ihren Partner anheizen würde. Der Abturner folgt allerdings auf dem Fuß, denn natürlich muss sie wieder auf ihre Bezahl-Website Fundorado verweisen.

Die hatte bereits im September für Furore gesorgt, als angeblich private Nacktbilder der Erotik-Youtuberin auf Pornoseiten gepostet worden (TAG24 berichtete).

Ein Schock für Katja, die jedoch in die Offensive ging und ankündigte, die Aufnahmen selbst zu veröffentlichen, allerdings nur hinter der Bezahlschranke auf Fundorado. Viele Fans warfen der 22-jährigen daraufhin vor, das Ganze sei nur ein Werbegag gewesen.

Rollenspiele mit Katja Krasavice: "Das erinnert mich immer an mein Doggy-Video"

Und schlüpft dafür sogar in ein Sexy-Krankenschwester-Kostüm.
Und schlüpft dafür sogar in ein Sexy-Krankenschwester-Kostüm.  © Screenshot/YouTube

Bevor sie auf Fundorado zu sprechen kommt, hat Katja dann allerdings doch noch ein paar Rollenspiel-Tipps parat.

So könne Mann oder Frau beispielsweise auf Pizzabote machen. "Das erinnert mich immer an mein Doggy-Video", schiebt Katja noch ein. "Man will natürlich das Essen entgegen nehmen, aber man hat das Geld nicht. Deswegen muss man irgendwie versuchen, das anders zu bezahlen."

Tipp 2: Ein gemeinsames Date, bei dem beide allerdings so tun, als würden sie sich zum ersten Mal begegnen. "Man kann mit dem Partner zum Beispiel in eine Bar gehen, aber man geht getrennt. Dadurch hat es noch mehr dieses Blind-Date-Feeling."

Und wer bei dem Ganzen auch noch auf den Geldbeutel achten muss, könne einfach auf Einbrecher machen. "Dann wird er natürlich erwischt. Aber der Einbrecher will das nicht und dann muss er einen natürlich dazu bringen, dass man nicht schreit. Der Einbrecher ist ohnehin böse und dann fasst er einen auch an und macht Dinge", geht Katja ins Detail.

"Wenn man darauf steht, dass der Mann dominant ist und er das auch mag, wird er übelst krass darauf abgehen

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0