Schon wieder ein tödlicher Unfall in Thüringen: Diesmal im Landkreis Eichsfeld!

Bernterode/Gerterode - In Thüringen ist es in den vergangenen Tagen zu tödlichen Verkehrsunfällen gekommen. Am Sonntag verstarb ein 35-Jähriger im Landkreis Eichsfeld.

Der Mann stürzte einen Hang hinab.
Der Mann stürzte einen Hang hinab.  © Feuerwehr

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der Mann mit seinem Kleinkraftrad die K243 von Bernterode kommend in Richtung Gerterode. Aus bislang ungeklärter Ursache sei er vor einer Linkskurve auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn geraten, hieß es am späten Sonntagnachmittag.

Dadurch habe es der Mann nicht mehr geschafft, die Kurve zu durchfahren. Den Angaben zufolge stürzte er einen Hang hinab und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

In den vergangenen Tagen kam es in Thüringen mehrfach zu tödlichen Verkehrsunfällen. Am Samstag wurde ein 61 Jahre alter Motorradfahrer nach einem Unfall im Saale-Holzland-Kreis schwer verletzt ins Krankenhaus nach Jena gebracht. Dort erlag er jedoch seinen Verletzungen.

Zusammenprall mit Lastwagen: 77-Jähriger tot!
Thüringen Unfall Zusammenprall mit Lastwagen: 77-Jähriger tot!

Am Freitag kam eine 59 Jahre Motorradfahrerin im Landkreis Sömmerda ums Leben.

Im Ilm-Kreis starb ein 47 Jahre alter Motorradfahrer.

Titelfoto: Feuerwehr

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: