Tragischer Unfall an der Ostsee: Junge (2) wird auf Parkplatz überfahren und stirbt!

Niendorf - Tragischer Unfall in Niendorf (Kreis Ostholstein): Am Mittwochnachmittag ist ein zweijähriger Junge auf dem Parkplatz am Vogelpark von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

In Niendorf (Kreis Ostholstein) ist ein zweijähriger Junge am Mittwoch auf einem Parkplatz überfahren worden und ums Leben gekommen. (Symbolfoto)
In Niendorf (Kreis Ostholstein) ist ein zweijähriger Junge am Mittwoch auf einem Parkplatz überfahren worden und ums Leben gekommen. (Symbolfoto)  © Marcel Kusch/dpa

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 16 Uhr zu dem Unglück. Demnach befand sich der Junge neben seinem Vater an dessen Auto, das in einer Stellfläche im Kurvenbereich des Parkplatzes abgestellt war.

Auf der gegenüberliegenden Seite befand sich die 34-jährige Mutter des Jungen. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Zweijährige zu ihr laufen.

Der Junge überquerte die Fahrbahn und wurde dort vom Wagen eines 44-jährigen Hamburgers erfasst. Der Zweijährige geriet unter das Auto.

Nach tödlichen Polizei-Schüssen auf Teenager (16) ist klar: Beamter feuerte aus Maschinenpistole!
Nordrhein-Westfalen Nach tödlichen Polizei-Schüssen auf Teenager (16) ist klar: Beamter feuerte aus Maschinenpistole!

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag das Kleinkind noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Eltern mussten von Seelsorgern betreut werden.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nach Zeugen des tödlichen Unfalls. Hinweise werden unter der Rufnummer 04503-40810 oder per Mail an timmendorferstrand.pst@polizei.landsh.de entgegengenommen.

Titelfoto: Marcel Kusch/dpa

Mehr zum Thema Unfall: