Erling Haaland und Kylian Mbappe schnüren zum Königsklassen-Auftakt jeweils einen Doppelpack!

Europa - Nach dem 1:0-Überraschungssieg von Dinamo Zagreb gegen den FC Chelsea und Borussia Dortmunds 3:0-Erfolg gegen den FC Kopenhagen war auch am späten Abend einiges in der Champions League geboten!

Sein erstes Champions-League-Tor für Manchester City: Erling Haaland (r.) trifft in dieser Szene zum 1:0 gegen den FC Sevilla.
Sein erstes Champions-League-Tor für Manchester City: Erling Haaland (r.) trifft in dieser Szene zum 1:0 gegen den FC Sevilla.  © Thomas COEX/AFP

Erling Haaland schoss Manchester City beim FC Sevilla nach Vorlage von Kevin De Bruyne in Führung. Im zweiten Durchgang legte Phil Foden das 2:0, erneut der norwegische Weltklasse-Stürmer das 3:0 und Ruben Dias das 4:0 nach, was einen klaren Auftaktsieg des englischen Meisters zur Folge hatte.

Haaland hat nun in acht Einsätzen zwölf Tore für die Skyblues erzielt und eine Vorlage gegeben. Eine überragende Quote des Ex-BVB-Angreifers, der am kommenden Mittwoch (21 Uhr) gegen seinen ehemaligen Verein spielt.

Im Knaller zwischen dem FC Paris Saint-Germain und Juventus Turin schnürte Kylian Mbappe sogar innerhalb von 17 Minuten einen Doppelpack. Allerdings machte es der Ex-Schalker Weston McKennie nach Vorlage des früheren Frankfurters Filip Kostic noch mal spannend. Doch am Ende setzte sich das französische Starensemble knapp mit 2:1 durch.

Champions League und Europa League: Hammer-Lose für die deutschen Teams
Champions League Champions League und Europa League: Hammer-Lose für die deutschen Teams

Zudem ging der FC Red Bull Salzburg gegen die AC Mailand dank Noah Okafor mit 1:0 in Front, allerdings glichen die Rossoneri durch Alexis Saelemaekers noch vor der Pause zum 1:1-Endstand aus. Real Madrid tat sich beim aufmüpfigen und frech auftretenden Celtic Glasgow hingegen lange schwer. Ein Doppelschlag von Vinicius Junior und Luka Modric reichte den Königlichen aber, in der Schlussphase legte Eden Hazard dann auch noch das 3:0 nach.

Benfica Lissabon gewann ebenfalls mit 2:0, was gegen den israelischen Vertreter Maccabi Haifa aber auch Pflicht war. Rafa und Alejandro Grimaldo waren die Torschützen, Odysseas Vlachodimos hielt hinten die Null. Die Last-Minute-Neuzugänge Julian Draxler und John Anthony Brooks saßen zwar beide auf der Bank, wurden vom deutschen Coach Roger Schmidt aber noch nicht eingewechselt.

Erling Haaland (r.) schiebt locker zum 3:0 für Manchester City ein, Sevillas Keeper Bono streckt sich vergeblich.
Erling Haaland (r.) schiebt locker zum 3:0 für Manchester City ein, Sevillas Keeper Bono streckt sich vergeblich.  © Thomas COEX/AFP
Kylian Mbappe (l.) und Erling Haaland (r.) durften sich über ihre Doppelpacks und Auftaktsiege freuen.
Kylian Mbappe (l.) und Erling Haaland (r.) durften sich über ihre Doppelpacks und Auftaktsiege freuen.  © FRANCK FIFE/AFP/Jose Breton/AP/dpa

RB Leipzig verlor hingegen schon überraschend deutlich gegen Schachtjor Donezk mit 1:4 und schlitterte tiefer in die Krise.

Titelfoto: FRANCK FIFE/AFP/Jose Breton/AP/dpa

Mehr zum Thema Champions League: