Mentalist Uri Geller verspricht: Durch diese Rituale wird man Weltmeister!

London - Gewinnt dieses Jahr etwa nicht das beste Team die Fußball-WM? Zahlreiche Verletzungen, minimale Vorbereitungszeiten und Korruptionssorgen lassen Zweifel aufkommen, dass es am 18. Dezember wirklich einen verdienten neuen Weltmeister geben wird. Doch Mentalist Uri Geller (75) fordert die englischen Fans auf, noch auf eine ganz andere Weise zu beeinflussen, wer Sieger der WM in Katar wird.

Uri Geller (75) tritt seit Jahrzehnten als Mentalist und Magier auf.
Uri Geller (75) tritt seit Jahrzehnten als Mentalist und Magier auf.  © dpa/Ilia Yefimovich

Anders als andere Magier und Zauberkünstler behauptet der in Palästina geborene Entertainer nach wie vor, dass er tatsächlich über übersinnliche Kräfte verfügt. Nun will er mit deren Hilfe und der Unterstützung der englischen Fans sogar dafür sorgen, dass England endlich wieder Weltmeister wird.

"An alle englischen Spieler und Fans, das sollten Sie tun …", begann der 75-Jährige im Daily Star seine Anleitung zum WM-Titel. "Schaffen Sie sich ein Ziel im Kopf und formulieren Sie es klar. Wiederholen Sie das Ziel immer wieder, glauben Sie, dass Sie gewinnen werden, und verbieten Sie anderen Ideen, Sie abzulenken."

Man solle sich vorstellen, wie man sich fühlen würde, wenn England gewinnen würde, und die Details sehr genau visualisieren. "Rufen und deutlich sprechen, nicht murmeln. Wie sonst soll das Team Sie fühlen und hören?"

WM 2022 im Liveticker: Tunesien schlägt schwache Franzosen, doch Australien jubelt!
WM 2022 WM 2022 im Liveticker: Tunesien schlägt schwache Franzosen, doch Australien jubelt!

Vorm Schlafengehen solle man sich außerdem das Wort "Sieg" dreimal durch den Kopf gehen lassen. "Ich weiß, es ist ein bisschen weit hergeholt und schrullig, aber ich glaube daran."

Auf Twitter fieberte Uri Geller der WM entgegen

Wird England endlich wieder Weltmeister?

Mithilfe dieser Tricks soll die Truppe von Trainer Gareth Southgate (52) nun also den ersten WM-Titel seit 1966 nach Hause holen. "Ich appelliere, all Ihre Gegenstände mitzubringen, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen viel Glück bringen, denn diese Gegenstände werden zu einem Werkzeug für Ihren eigenen Verstand", fügte er hinzu.

Eine Sache verriet der Möchtegern-Magier dabei allerdings nicht: Was soll nun die Fans anderer Nationen davon abhalten, ebenjene Rituale, aber auf ihre Mannschaft bezogen, auch durchzuführen? Gewinnt das Team, dessen Fans über die stärksten mentalen Fähigkeiten verfügen?

Fragen über Fragen, die mit dem Ausgang der Weltmeisterschaft am Ende natürlich reichlich wenig zu tun haben werden...

Titelfoto: Fotomontage: dpa/FIFA, dpa/Ilia Yefimovich

Mehr zum Thema WM 2022: