Vor Ost-Duell gegen Dynamo: Hallescher FC feuert Coach Meyer

Halle - Was für ein Tag in der 3. Liga! Nach 1860 München und dem FC Ingolstadt hat auch der Hallesche FC seinen Trainer am Dienstag freigestellt. André Meyer (39) muss gehen.

André Meyer (39) muss nach fünf Spielen ohne Sieg beim Halleschen FC seinen Hut nehmen.
André Meyer (39) muss nach fünf Spielen ohne Sieg beim Halleschen FC seinen Hut nehmen.  © Hendrik Schmidt/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Die Formkurve bei den Hallensern zeigte zuletzt deutlich nach unten. Insgesamt fünf Begegnungen am Stück gingen verloren.

Besonders ärgerlich war die Heimniederlage gegen den FSV Zwickau (0:2) am vergangenen Wochenende. Durch die jüngste Negativ-Serie ist das Team aus Sachsen-Anhalt auf Platz 19 in der Tabelle abgestürzt, schwebt in akuter Abstiegsgefahr.

Halles letzter Sieg datiert vom 15. November, als ein 3:1-Heimerfolg gegen den SV Waldhof Mannheim gelang.

Nullnummer in Bielefeld und Mannheimer Sieg besiegeln HFC-Abstieg aus 3. Liga!
Hallescher FC Nullnummer in Bielefeld und Mannheimer Sieg besiegeln HFC-Abstieg aus 3. Liga!

Meyer hatte im Dezember 2021 das Traineramt beim Halleschen FC übernommen und den Verein zum Klassenerhalt geführt.

Zunächst übernehmen in Halle Nachwuchsleiter Jens Kiefer und Co-Trainer Max Bergmann sowie Marian Unger die Leitung des Profi-Teams.

Halle muss am Samstag gegen Dynamo Dresden ran

Michael Köllner (53, links) und Rüdiger Rehm (44) wurden beide am Dienstag - genau wie Meyer) freigestellt
Michael Köllner (53, links) und Rüdiger Rehm (44) wurden beide am Dienstag - genau wie Meyer) freigestellt  © Imago / Eibner

Gleich das erste Spiel wird für das neue Trainer-Gespann ein harter Brocken. Der Hallesche FC tritt am Sonnabend, 4. Februar, zum Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden.

Zwei weitere Drittliga-Vereine hatten am Dienstagvormittag schon die Reißleine nach Negativ-Serien gezogen. Michael Köllner (53) konnte mit 1860 München nur eine der letzten sieben Begegnungen gewinnen und musste gehen.

Auch beim FC Ingolstadt ist man mit dem Rückrunden-Auftakt nicht zufrieden gewesen. Alle drei Spiele im Jahr 2023 gingen verloren. Insgesamt verließen die Schanzer in fünf der letzten sieben Begegnungen das Spielfeld als Verlierer, weshalb Rüdiger Rehm (44) freigestellt wurde.

Transfer-Wahnsinn! Hallescher FC verpflichtet sieben Rückkehrer
Hallescher FC Transfer-Wahnsinn! Hallescher FC verpflichtet sieben Rückkehrer

Weder der TSV 1860 München noch der FC Ingolstadt haben bisher einen neuen Chefcoach vorgestellt. Bei den Sechzgern übernimmt interimsweise Sportdirektor Günther Gorenzel (51). Ingolstadt wird von einem Team um Thomas Karg, Luca Schuster und Christian Liefke trainiert.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Mehr zum Thema Hallescher FC: