Hertha BSC: Arsenal-Talent schon wieder vor Absprung?

Berlin - Er galt als großer Hoffnungsträger und Versprechen für die Zukunft - bisher konnte Bradley Ibrahim (19) sich bei Hertha BSC aber nicht durchsetzen. Folgt jetzt der vorzeitige Abgang?

Bradley Ibrahim (19) stand seit seinem Wechsel zu Hertha BSC nur einmal im Kader für die 2. Bundesliga.
Bradley Ibrahim (19) stand seit seinem Wechsel zu Hertha BSC nur einmal im Kader für die 2. Bundesliga.  © Soeren Stache/dpa

Der 19-Jährige wechselte Anfang Februar aus der Nachwuchsabteilung des FC Arsenal an die Spree. Da kamen natürlich schnell große Hoffnungen auf, besonders wenn man das Beispiel Borussia Dortmund heranzieht.

Die haben mit Jadon Sancho (24) und Jude Bellingham (20) zwei Nachwuchstalente aus England geholt, die voll einschlugen und am Ende die Kassen ordentlich klingeln ließen.

Bei Ibrahim wartet man bisher vergeblich auf einen Durchbruch - in der 2. Bundesliga. Klar, auch ein Sancho war nicht, wie Bellingham, von Beginn an Stammspieler beim BVB, allerdings musste der sich auch auf Bundesliga-Niveau durchsetzen und brauchte dafür keine sechs Monate.

Hertha-Trainer? Über diese Frage von Ski Aggu kann Jürgen Klopp nur lachen
Hertha BSC Hertha-Trainer? Über diese Frage von Ski Aggu kann Jürgen Klopp nur lachen

Ibrahim schaffte direkt nach seinem Wechsel zwar den Sprung in den Profikader, blieb bei der 1:2-Heimpleite gegen den HSV aber ohne Einsatz und wurde anschließend nicht mehr von Coach Pal Dardai (48) berufen.

Bradley Ibrahim soll weiter Spielpraxis in der U23 sammeln

Bradley Ibrahim (M.) ist bislang ausschließlich für die U23 in der Regionalliga Nordost zum Einsatz gekommen.
Bradley Ibrahim (M.) ist bislang ausschließlich für die U23 in der Regionalliga Nordost zum Einsatz gekommen.  © Soeren Stache/dpa

Der junge Engländer sollte sich zunächst Spielpraxis in der U23 der Berliner holen. In der Regionalliga Nordost brachte er es auf insgesamt elf Einsätze - ein Tor oder eine Vorlage konnte er aber bislang nicht beisteuern.

Folgt jetzt der Durchbruch unter dem neuen Trainer Cristian Fiel (44)? Eher unwahrscheinlich, denn mit Diego Demme (32) und Michael Cuisance (24) bekommt der zentrale Mittelfeldspieler in der kommenden Saison wohl harte Konkurrenz auf seiner Position.

Ausweg Ausleihe? Auch das käme wohl nur infrage, sollte sich ein Verein melden, der höherklassige Spielpraxis anbieten könnte, wie der "Kicker" berichtet.

Hertha gibt Trainingslager-Kader bekannt: Wer Reese ersetzt, wer fehlt
Hertha BSC Hertha gibt Trainingslager-Kader bekannt: Wer Reese ersetzt, wer fehlt

Die Blau-Weißen wollen dem ehemaligen englischen U18-Nationalspieler aber weiterhin Zeit geben, um sich zum einen an das neue Umfeld und zum anderen an das Niveau auf Erwachsenenebene zu gewöhnen.

Es komme jetzt darauf an, "dass Bradley die Dinge aus den ersten Monaten kontinuierlich adaptiert und sich Stück für Stück steigert", blickte Hertha-Manager Benjamin Weber (44) in die nahe Zukunft von Bradley Ibrahim.

Titelfoto: Soeren Stache/dpa

Mehr zum Thema Hertha BSC: