Dynamo, Aue, Halle: Zu wem reist RB Leipzig?

Leipzig/Dortmund - Nach dem "Finaltag der Amateure" ist vor dem DFB-Pokal! Nur eine Woche nach dem Pokalfinale und den Landespokal-Endspielen wird schon wieder die 1. Hauptrunde der kommenden Spielzeit ausgelost. Die Chancen auf ein Ostduell unter Beteiligung von RB Leipzig stehen dabei gar nicht so schlecht.

Titelverteidiger des DFB-Pokals ist seit Samstagabend Bayer Leverkusen um Meistertrainer Xabi Alonso (42).
Titelverteidiger des DFB-Pokals ist seit Samstagabend Bayer Leverkusen um Meistertrainer Xabi Alonso (42).  © Uwe Anspach/dpa

Wie immer wird es auch bei der Auslosung am kommenden Samstag (1. Juni, 18 Uhr, ARD) zwei Lostöpfe gegen - einen mit Profiteams, einen mit Amateurvereinen. In ersterem befinden sich alle 18 Bundesligisten sowie die 14 besten Zweitligisten der jeweils abgelaufenen Saison.

Diese haben auf jeden Fall ein Auswärtsspiel und können auf die schlechtesten vier Zweitligisten, die besten vier Drittligisten oder die Vertreter der Landesverbände (meist die Pokalsieger) treffen.

Da der 1. FC Magdeburg die Saison in der 2. Bundesliga auf Rang 14 abgeschlossen hat, kann dieses Ostduell für RB Leipzig schon mal nicht zustande kommen, denn beide sind im "Profitopf".

Das Rätseln hat ein Ende: Benjamin Sesko verlängert Vertrag bei RB Leipzig
RB Leipzig Das Rätseln hat ein Ende: Benjamin Sesko verlängert Vertrag bei RB Leipzig

Möglich für die Roten Bullen wären hingegen Auswärtsspiele bei Sachsenpokal-Gewinner Dynamo Dresden, Vizepokalsieger Erzgebirge Aue, Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock, Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus, Drittliga-Absteiger Hallescher FC sowie den Regionalligisten Carl Zeiss Jena oder Greifswalder FC.

Auch ein erneutes Erstrunden-Match beim SV Wehen Wiesbaden ist drin. Für die Hessen geht's im Relegations-Rückspiel am kommenden Dienstag (28. Mai) gegen Jahn Regensburg noch um den Verbleib in der 2. Bundesliga.

Nach einem Jahr könnte es für RB Leipzig auch zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem SV Wehen Wiesbaden kommen, die in der 1. Runde 2023/24 den Roten Bullen knapp mit 2:3 unterlagen.
Nach einem Jahr könnte es für RB Leipzig auch zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem SV Wehen Wiesbaden kommen, die in der 1. Runde 2023/24 den Roten Bullen knapp mit 2:3 unterlagen.  © Uwe Anspach/dpa

DFB-Pokal, 1. Runde 2024/25: Alle möglichen Gegner für RB Leipzig

Zu den unangenehmeren Gegnern für RB Leipzig würden Ulm und Münster zählen - beide marschierten von der Regionalliga in die 2. Bundesliga durch.
Zu den unangenehmeren Gegnern für RB Leipzig würden Ulm und Münster zählen - beide marschierten von der Regionalliga in die 2. Bundesliga durch.  © IMAGO / Nordphoto

2. Bundesliga

  • Eintracht Braunschweig
  • SSV Ulm 1846
  • SV Preußen Münster

2. Bundesliga oder 3. Liga

Nein zur geldstarken Premier League! Darum bleibt Sesko bei RB Leipzig
RB Leipzig Nein zur geldstarken Premier League! Darum bleibt Sesko bei RB Leipzig
  • SV Wehen Wiesbaden
  • SSV Jahn Regensburg

3. Liga

  • FC Hansa Rostock
  • VfL Osnabrück
  • Dynamo Dresden
  • FC Erzgebirge Aue
  • Rot-Weiss Essen
  • SV Sandhausen
  • 1. FC Saarbrücken
  • FC Ingolstadt 04
  • Arminia Bielefeld
  • FC Energie Cottbus
  • Alemannia Aachen

3. Liga oder Regionalliga

  • Würzburger Kickers
Sachsenpokal-Champion Dynamo Dresden könnte acht Jahre nach der Erstrunden-Sensation wieder RB Leipzig empfangen
Sachsenpokal-Champion Dynamo Dresden könnte acht Jahre nach der Erstrunden-Sensation wieder RB Leipzig empfangen  © picture point/Sven Sonntag
Teutonia Ottensen (hier Gazi Siala, r.) ist zwei Jahre nach dem 0:8 in der Red Bull Arena ebenfalls wieder möglicher Gegner von Dani Olmo (l.) & Co.
Teutonia Ottensen (hier Gazi Siala, r.) ist zwei Jahre nach dem 0:8 in der Red Bull Arena ebenfalls wieder möglicher Gegner von Dani Olmo (l.) & Co.  © Jan Woitas/dpa

Regionalliga

  • Hallescher FC
  • FC Carl Zeiss Jena
  • Greifswalder FC
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • Bremer SV
  • FC Teutonia 05 Ottensen
  • Kickers Offenbach
  • SV Meppen
  • 1. FC Phönix Lübeck
  • Sportfreunde Lotte

Regionalliga oder Oberliga

  • FC 08 Villingen

Oberliga

  • VfV 06 Hildesheim
  • TuS Koblenz
  • TSV Schott Mainz
  • VfR Aalen

Die 1. Pokalrunde wird vom 16. bis 19. August ausgespielt. Wegen des Supercups am 17. August werden die Pokalspiele von Double-Gewinner Bayer Leverkusen und Vizemeister VfB Stuttgart auf den 27. und 28. August verschoben.

Titelfoto: Bildmontage: Picture Point/Sven Sonntag ; Jan Woitas/dpa

Mehr zum Thema RB Leipzig: