RB Leipzig plötzlich nur noch in der Europa League

Leipzig - Da ist es passiert! Durch das 0:1 beim VfL Bochum am Samstag ist RB Leipzig jetzt sogar auf Platz fünf in der Bundesligatabelle abgerutscht, weil der SC Freiburg und der 1. FC Union Berlin am Sonntag punkten konnten.

Sichtlich enttäuscht war RB Leipzigs Kapitän Willi Orban (30) nach der 0:1-Pleite beim VfL Bochum am Samstag.
Sichtlich enttäuscht war RB Leipzigs Kapitän Willi Orban (30) nach der 0:1-Pleite beim VfL Bochum am Samstag.  © Picture Point / Roger Petzsche

Die Hauptstädter bezwangen Eintracht Frankfurt mit 2:0 und sorgten somit aber dafür, dass die Hessen wenigstens auf Abstand zu den Roten Bullen blieben.

Freiburg fing sich beim 1. FSV Mainz 05 ganz spät das 1:1. Mit dem Remis zog man dennoch an den Sachsen auf Rang vier vorbei.

Neun Spieltage vor dem Ende der Saison müssen die Rasenballer also wieder um den Einzug in die Champions League zittern. Es wäre fatal für den Klub, wenn sie das nicht schaffen würden!

Europameister geschmeichelt: Ganz neuer Plan für RB Leipzigs Olmo?
RB Leipzig Europameister geschmeichelt: Ganz neuer Plan für RB Leipzigs Olmo?

Mit Konrad Laimer (25) und Christopher Nkunku (25) verliert man im Sommer schon zwei wichtige Leistungsträger.

Für Sportchef Max Eberl (49) würde es in den nächsten Wochen deutlich schwerer werden, Spieler wie Dani Olmo (24) davon zu überzeugen, zu bleiben, wenn statt Königsklasse "nur" die Europa League im Plan stünde.

Ein Grund mehr, spätestens gegen Mainz in zwei Wochen wieder die "Erfolgsspur" einzuschlagen, wie es Marcel Halstenberg (31) am Samstag sagte.

RB Leipzigs Andre Silva muss jetzt liefern

Andre Silva (27) kam 2021 für 23 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu den Sachsen. Bisher konnte er die hohe Ablösesumme noch nicht rechtfertigen.
Andre Silva (27) kam 2021 für 23 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu den Sachsen. Bisher konnte er die hohe Ablösesumme noch nicht rechtfertigen.  © Picture Point / Roger Petzsche

Einer, den der Umbruch im Sommer auch treffen könnte, ist Andre Silva (27). Der Stürmer knipst einfach nicht für die Sachsen, ist aktuell seit über 600 Minuten torlos.

"Am Ende verlange ich von meinen Stürmern auch, dass sie treffen", so die harten Worte seines Trainers Marco Rose (46) nach dem Abpfiff am Samstag.

Da der 27-Jährige nicht für die portugiesische Nationalelf nominiert wurde, hat er jetzt zwei Wochen Zeit, vor den Augen seines Coachs in Leipzig wieder auf Touren zu kommen.

RB Leipzig hat in einem Monat das erste Pflichtspiel, doch noch ist kaum einer da
RB Leipzig RB Leipzig hat in einem Monat das erste Pflichtspiel, doch noch ist kaum einer da

Denn Fakt ist nämlich auch, dass sein bis 2026 laufender Vertrag nicht in Stein gemeißelt ist und die Roten Bullen womöglich im Sommer auf einen Verkauf drängen, sollte sich an der Lage nichts ändern.

Denn vier Tore in 25 Bundesligaspielen: Das ist für einen Mann seiner klasse zu wenig!

Titelfoto: Picture Point / Roger Petzsche

Mehr zum Thema RB Leipzig: