Aus Leihe wird fester Vertrag: Dynamo lässt das nächste Talent ziehen

Dresden/Köln - Er sollte nur Spielpraxis sammeln, jetzt wird er definitiv nicht mehr zu Dynamo Dresden zurückkehren: Der 1. FC Köln hat Jonas Saliger (20) fest verpflichtet. Eigentlich besaß der Linksaußen bei den Sachsen noch einen Vertrag bis Ende Juni 2025, war ausgeliehen.

Jonas Saliger (20) sollte beim 1. FC Köln nur Spielpraxis sammeln, nun wird er aber fest von den Geißböcken verpflichtet.
Jonas Saliger (20) sollte beim 1. FC Köln nur Spielpraxis sammeln, nun wird er aber fest von den Geißböcken verpflichtet.  © IMAGO / Beautiful Sports

"Jonas verpflichten wir nach seiner Leihe fest von Dynamo Dresden. Er ist ein hochveranlagter Spieler, der auf den offensiven Positionen hohe Qualität hat. Nach dem ersten Jahr in Köln ist es nun an der Zeit, dass er der Liga seinen Stempel ausdrückt", begründete Lukas Berg (30), Bereichsleiter Nachwuchsfußball beim FC die Entscheidung.

In der vergangenen Saison kam er in der Regionalliga West 20 Mal zum Einsatz, schoss dabei zwei Tore.

Er ist in der Offensive variabel einsetzbar, bei Dynamo sah man offenbar keine Zukunft für den Mann.

Bruder von Dynamo-Ass Niklas Hauptmann wechselt zu diesem Ost-Klub!
Dynamo Dresden Bruder von Dynamo-Ass Niklas Hauptmann wechselt zu diesem Ost-Klub!

"Jonas hat in der abgelaufenen Saison der U19 sehr gute Leistungen gezeigt und konnte dabei besonders seine Torgefahr unter Beweis stellen. Jetzt ist es wichtig für ihn, Spielpraxis zu sammeln, damit ihm der Schritt aus dem Junioren- in den Männerbereich gelingt", sagte im vergangenen Sommer noch Ex-Sportgeschäftsführer Ralf Becker (53), doch der ist bekanntlich seit März nicht mehr im Amt.

2022/23 hatte Saliger als schneller Flügelflitzer großen Anteil an der Vizemeisterschaft der A-Junioren in der Bundesliga Nord/Nordost. Mit sechs Toren und fünf Vorlagen in 13 Spielen drückte er dem Team seinen Stempel auf.

Jonas Saliger schaffte über Dynamo Dresden den Sprung in die U19-Auswahl des DFB

Der Offensivmann kam bei Dynamo in Testspielen und einmal im Sachsenpokal bei den Profis zum Einsatz.
Der Offensivmann kam bei Dynamo in Testspielen und einmal im Sachsenpokal bei den Profis zum Einsatz.  © picture point/Sven Sonntag

Schon ein Jahr zuvor hatte Dynamo ihn 2022 mit einem Profivertrag ausgestattet, der nun für die Verpflichtung von Köln offenbar aufgelöst wurde.

Am 24. September 2022 hatte er sogar bei den Profis von Dynamo sein Debüt gefeiert. Damals kam er beim 11:0 im Sachsenpokal gegen Frisch auf Wurzen zum Einsatz.

Schon Sören Gonther (37), der nun kein Sportchef bei Dynamo wird, hatte in der Vergangenheit kritisiert, dass die Schwarz-Gelben zu wenig aus dem Vizemeister-Jahrgang gemacht haben. Mindestens zwei, drei Spieler hätte der Ex-Profi in der Profimannschaft gesehen.

Was schaut sich Dynamo-Coach Stamm von der EM ab?
Dynamo Dresden Was schaut sich Dynamo-Coach Stamm von der EM ab?

Im selben Jahr wie Saliger unterschrieb auch Paul Lehmann (19) einen Vertrag bis Ende Juni 2025. Er war in der vergangenen Saison an Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen. Noch ist unklar, was jetzt aus dem Defensivmann wird.

Er und Saliger waren U19-Nationalspieler. Lehmann kam bei den Profis von Dynamo dreimal zum Einsatz.

Titelfoto: picture point/Sven Sonntag

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: