Nach bitterem Saison-Aus: Diese Kölner Haie Spieler müssen gehen!

Köln - Aus in den Pre-Play-offs! Nach einer enttäuschenden Saison für den DEL-Klub Kölner Haie war klar: Im Sommer wird es Änderungen gehen. Nun hat sich der Verein von einigen Spielern getrennt. Einige Leistungsträger konnten aber auch gehalten werden.

In der kommenden Saison werden einige neue Spieler bei den Kölner Haien zum Torjubel zusammenkommen (Archivbild).
In der kommenden Saison werden einige neue Spieler bei den Kölner Haien zum Torjubel zusammenkommen (Archivbild).  © Marius Becker/dpa

In einer offiziellen Mitteilung auf ihrer Homepage haben die Haie erste Kader-Entscheidungen veröffentlicht.

Nicht mehr für Köln auf dem Eis stehen in der kommenden Saison: Andrej Sustr (33), Stanislav Dietz (33), Nick Aichinger (24), Mark Olver (36) und Carter Proft (29). Zuvor hatte David McIntyre (37) seine Karriere für beendet erklärt.

Mit Jason Bast (34) und Patrick Sieloff (29) laufen noch Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit, teilte der Verein mit.

Riesen-Überraschung: ER wird neuer Trainer der Kölner Haie!
Kölner Haie Riesen-Überraschung: ER wird neuer Trainer der Kölner Haie!

Mit allen anderen Spielern konnten die Haie Verträge verlängern beziehungsweise vermelden, dass sie weiter für Köln auflaufen werden. Dazu gehören unter anderem die beiden Torhüter Tobias Ancicka (23) und Mirko Pantkowski (25) sowie der DEL-Toptorjäger der vergangenen Saison Justin Schütz (23, 27 Treffer).

Der neue Sportdirektor der Kölner Haie Matthias Baldys (40) will demnach weiter auf Kontinuität setzen. Der Kern des Kaders bleibt also zusammen.

Kölner Haie: Trainer-Entscheidung in wenigen Tagen

Einen neuen Trainer für die kommende Saison haben die Haie dagegen noch nicht. Allerdings soll der in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden.

Zuvor hatte es Gerüchte gegeben Pavel Gross (55) oder Dan Lacroix (55) könnten das Amt des entlassenen Uwe Krupp (58) übernehmen.

Titelfoto: Bildmontage: Marius Becker/dpa

Mehr zum Thema Kölner Haie: