Was ist denn das für eine Plauze? Ski-Star präsentiert seinen "Cocktail-Bauch"

Italien - Sonst jagen sie waghalsig die Pisten hinunter, nun schippern sie lässig mit dem Boot auf dem Meer und schlürfen Drinks: Das Traumpaar des Ski-Alpin-Zirkus, Mikaela Shiffrin (29) und Alexander Aamodt Kilde (31), genießt gerade eine Auszeit in Italien.

Mikaela Shiffrin (29) amüsiert sich köstlich über die "Plauze" ihres Verlobten Alexander Aamodt Kilde (31). Beide turteln gerade durch Italien.
Mikaela Shiffrin (29) amüsiert sich köstlich über die "Plauze" ihres Verlobten Alexander Aamodt Kilde (31). Beide turteln gerade durch Italien.  © Screenshot/Instagram/mikaelashiffrin

Von der posteten sie zahlreiche Fotos auf Instagram. Eines lässt die Fans besonders verwundert zurück: Was ist denn mit dem Bauch des Norwegers passiert?

Der ist auf einem Schnappschuss so groß, dass der Cocktail ganz locker stehen kann. Das kennt man sonst eigentlich nur von Schwangeren, die sich einen Spaß draus machen, ein Glas oder eine Tasse auf ihrem runden Bauch abzustellen.

Doch wie kam es zu dem "Plauzen"-Bild? Shiffrin klärt auf: "Ich: 'Lass uns ein Foto machen, benimm Dich normal. @akilde: '...😏🤗🥴'."

Überraschung: Ski-Star hält acht Monate lang ihre Schwangerschaft geheim
Ski Alpin Überraschung: Ski-Star hält acht Monate lang ihre Schwangerschaft geheim

Kilde scheint schon wieder zum Scherzen aufgelegt. Er hatte zuletzt eine harte Zeit, nachdem er beim Weltcup in Wengen heftigst gestürzt war und sich schlimme Verletzungen zugezogen hatte.

Lange Zeit verbrachte er in der Reha und zeigte dabei Horror-Bilder seiner Blessuren. Nun scheint es ihm aber besser zu gehen, im April hatte er Shiffrin zudem einen Heiratsantrag gemacht.

Die beiden Ski-Stars sind seit April verlobt.
Die beiden Ski-Stars sind seit April verlobt.  © Evan Agostini/Invision via AP/dpa

Nun genießen die beiden erstmal weiterhin ihren Urlaub, scheint ihnen gutzutun.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/mikaelashiffrin

Mehr zum Thema Ski Alpin: