Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Das sind die Spiele-Highlights im Dezember

Leipzig - Weihnachten steht vor der Tür! Wer nun allerdings dachte, Publisher würden nochmal alles geben und ordentlich Kracher raushauen, der muss leider ziemlich stark bleiben. Immerhin ein Held wartet noch auf, das Weihnachtsfest für uns zu retten.

Chorus (Releasetermin: 3. Dezember)

Nara und ihr intelligentes Raumschiff Forsaken machen in "Chorus" die Galaxie unsicher.
Nara und ihr intelligentes Raumschiff Forsaken machen in "Chorus" die Galaxie unsicher.  © Deep Silver Fishlabs

Deep Silver entführt Euch in "Chorus" in den Weltraum!

In der Rolle von Nara macht der Spieler sich auf, einen dunklen Kult zu zerschlagen, der die Protagonistin einst erschaffen hat.

Den ersten Spielszenen nach zu urteilen seid Ihr dabei hauptsächlich in Eurem Raumschiff Forsaken unterwegs. Schlachten in verschiedenen Galaxien stehen dabei offenbar genauso auf dem Plan wie geschicktes Ausweichen vor gigantischen Asteroiden - "Star Wars: Squadrons" lässt grüßen.

Bugs, Probleme, Identitätskrise: Lasst bloß die Hände von "Battlefield 2042"
Gaming Bugs, Probleme, Identitätskrise: Lasst bloß die Hände von "Battlefield 2042"

Im Laufe des Spiels soll Nara eine ganze Palette an unterschiedlichen Waffen und Fähigkeiten freischalten, die die Weltraumhatz erleichtern sollen.

Wir sind jedenfalls gespannt, was "Chorus" am Ende drauf hat.

Facts:

  • Spiel: "Chorus"
  • Genre: Weltraum-Action
  • Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series
  • USK: ab 12 Jahren
  • Preis: ab ca. 40 Euro (Amazon)

Final Fantasy XIV Online: Endwalker (Releasetermin: 7. Dezember)

Auf "Final Fantasy XIV"-Freunde warten im Dezember mal wieder jede Menge Abenteuer.
Auf "Final Fantasy XIV"-Freunde warten im Dezember mal wieder jede Menge Abenteuer.  © Square Enix

Wer dachte, "World of Warcraft" sei das einzige erfolgreiche MMORPG, der muss sich jetzt warm anziehen, denn seit mehreren Jahren schon erfreut sich "Final Fantasy XIV Online" überragender Spielerzahlen.

Der Erfolg lässt sich unter anderem damit begründen, dass Publisher Square Enix immer wieder neue Inhalte bietet, sei es in Form von Gratis-Patches oder kostenpflichtigen DLCs. Mit "Endwalker" wartet nun der neueste Ableger letzterer Gruppe auf - und der bietet mal wieder jede Menge Futter für "Final Fantasy"-Fans!

Neue Raids, neue Dungeons, neue Jobs und Stämme. Die Welt von "Final Fantasy XIV" wird am 7. Dezember mal wieder ordentlich durchgerüttelt. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf das Riesenpaket!

Facts:

  • Spiel: "Final Fantasy XIV Online: Endwalker"
  • Genre: MMORPG
  • Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series
  • USK: Noch nicht bekannt
  • Preis: Noch nicht bekannt

Halo Infinite (Releasetermin: 8. Dezember)

Ab dem 8. Dezember schlüpft Ihr endlich wieder in die Rolle des Masterchiefs, um das Universum vor neuen Bedrohungen zu retten.
Ab dem 8. Dezember schlüpft Ihr endlich wieder in die Rolle des Masterchiefs, um das Universum vor neuen Bedrohungen zu retten.  © Microsoft

Das Aushängeschild der XBox ist zurück! Nach mehrmaliger Verschiebung, darf Spartan John-117 aka der Masterchief endlich wieder das Universum retten.

Mit "Halo Infinite" laden Microsoft und Entwickler 343 Industries erneut zu monumentaler Weltraum-Action und rasanten Mehrspieler-Schießereien.

Letzteres können "Halo"-Freunde bereits seit dem 15. November erleben. Seitdem ist der Multiplayer von "Infinite" nämlich als Free-to-Play-Version verfügbar und sorgt seitdem bereits für Begeisterung.

Auch die Grafik, die noch vor gut einem Jahr für heftige Kritik sorgte, scheint mittlerweile kein Problem mehr für Spieler zu sein.

Fragt sich eigentlich nur noch, ob die Kampagne mithalten kann. 343 Industries hat weitläufigere Level mit jeder Menge Sandbox-Feeling versprochen. Diese Kombi hatte immerhin schon dem ersten "Halo" zu seinem Erfolg geholfen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob es auch diesmal wieder funktionieren wird.

Facts:

  • Spiel: "Halo Infinite"
  • Genre: First-Person-Shooter
  • Plattform: PC, Xbox One, Xbox Series
  • USK: ab 16 Jahren
  • Preis: ab ca. 70 Euro (Amazon)

Syberia: The World Before (Releasetermin: 10. Dezember)

In "Syberia: The World Before" taucht der Spieler in eine atmosphärische Welt voller Steampunk-Elemente ein.
In "Syberia: The World Before" taucht der Spieler in eine atmosphärische Welt voller Steampunk-Elemente ein.  © Microids

2017 erschien mit "Syberia 3" der vorerst letzte Teil der Adventure-Reihe rund um die Anwältin Kate Walker, nun erwartet Fans und Neueinsteiger eine besondere Fortsetzung.

Bei "Syberia: The World Before" schlüpft man sowohl in die Rolle von Kate im Jahr 2004, als auch in die Rolle der 17-jährigen Dana Roze, die 1937 als Pianistin Karriere machen will, aber mit der Bedrohung des Zweiten Weltkriegs zu kämpfen hat.

Somit lernt man die von Steampunk inspirierte Welt aus zwei unterschiedlichen Perspektiven sowie auf verschiedenen zeitlichen Ebenen kennen.

Die Entwickler versprechen den Spielern nicht nur eine tiefgründige Story, sondern auch das Lösen einiger komplexer Rätsel - so wie man es von der "Syberia"-Saga bereits gewohnt ist.

Facts:

  • Spiel: "Syberia: The World Before"
  • Genre: Adventure
  • Plattform: PC, 2022 auch auf Konsolen
  • USK: ab 0 Jahren
  • Preis: ab ca. 40 Euro (Steam)

Aeterna Noctis (Releasetermin: 15. Dezember)

Bildschirmgroße Bosse dürfen in einem 2-D-Metroidvania natürlich nicht fehlen. Dieser Phönix scheint auf jeden Fall kein Zuckerschlecken zu sein.
Bildschirmgroße Bosse dürfen in einem 2-D-Metroidvania natürlich nicht fehlen. Dieser Phönix scheint auf jeden Fall kein Zuckerschlecken zu sein.  © Aeternum Game Studios

2-D-Metroidvanias gibt es ja inzwischen wie Sand am Meer. Spätestens seit dem fulminanten "Metroid Dread" haben kommende Titel zudem einen ganz schweren Stand, in dem Genre für Aufsehen zu sorgen.

"Aeterna Noctis", das im Dezember vermutlich zunächst zeitexklusiv für Sony-Konsolen erscheint, möchte es trotzdem versuchen. Laut den Entwicklern der Aeternum Game Studios soll der Spieler in insgesamt 16 Leveln mehr als 100 Gegnertypen vermöbeln können.

Getreu dem Motto "Einfach zu lernen, schwer zu meistern" sollen zudem 20 Bosse dafür sorgen, dass auch Freunde der Souls-Ära ganz auf ihre Kosten kommen.

Das dynamische Kampfsystem machte in den ersten Trailern einen wirklich positiven Eindruck.

Was das fertige Spiel drauf hat, werden wir bald wissen.

Facts:

  • Spiel: "Aeterna Noctis"
  • Genre: Action-Adventure
  • Plattform: PS4, PS5
  • USK: t.b.a.
  • Preis: t.b.a.

Was kommt für PS Plus und Xbox Games With Gold?

Noch ist nicht bekannt, welche kostenlosen Spiele Sony für den "PS Plus"-Dienst zur Verfügung stellen wird.

Die "Games with Gold" von Microsoft stehen allerdings schon fest. Euch erwarten im Dezember:

  • The Escapists 2
  • Tropico 5 Penultimate Edition
  • Orcs Must Die!
  • Insanely Twisted Shadow Planet

Titelfoto: Montage: Microsoft/Deep Silver Fishlabs/Microids/Aeternum Game Studios

Mehr zum Thema Gaming: