Mädchen stirbt fast wegen massivem Kopflausbefall: Mutter war zu faul ihrem Kind zu helfen

Scottsburg (Indiana, USA) - Läuse können für Kinder extrem unangenehm sein. Doch im Fall einer Vierjährigen aus dem US-Bundesstaat Indiana hätten die Insekten das kleine Mädchen beinahe umgebracht.

Mutter Shyanne (26) mit ihren beiden Töchtern.
Mutter Shyanne (26) mit ihren beiden Töchtern.  © Screenshot/Facebook/Shyanne Singh

Wie Lexington Herald Leader berichtet, wurde die Mutter des Kindes, Shyanne Nicole Singh (26), verhaftet, nachdem sie ihre beiden Töchter total vernachlässigt hatte.

Die Vierjährige der beiden Töchter musste sogar wegen eines massiven Kopflausbefalls ins Krankenhaus gebracht werden. Dort hieß es, dass ihr Hämoglobinwert lebensbedrohlich niedrig war. Hämoglobin ist ein Protein, das als Blutfarbstoff in den roten Blutkörperchen Sauerstoff bindet und diesen so im Blutkreislauf transportiert.

Das kleine Mädchen wäre also beinahe an Blutarmut (Anämie) gestorben, wäre es nicht rechtzeitig ins Krankenhaus gebracht worden. Das Personal reagierte geschockt auf den schlechten Zustand des Kindes, berichtet Lexington Herald Leader weiter.

Es konnte fast nicht mehr laufen und erhielt vor Ort vier Bluttransfusionen.

Oma behauptet Mutter wäre "zu faul gewesen ihren Kindern zu helfen"

War die 26-Jährige wirklich zu faul, ihren Kindern zu helfen?
War die 26-Jährige wirklich zu faul, ihren Kindern zu helfen?  © Screenshot/Facebook/Shyanne Singh

Zudem wurde festgestellt, dass die Sechsjährige ebenfalls Läuse hatte und auch der Hämoglobinwert viel zu niedrig war - glücklicherweise nicht so schlimm wie bei ihrer jüngeren Schwester.

Das Jugendamt gab die Kinder nach den erforderlichen ärztlichen Behandlungen in die Obhut der Großeltern. Laut Aussagen der Oma habe die Mutter der Kinder gar nicht richtig bemerkt, dass sie Läuse hatten.

Schon im November vergangenen Jahres waren die Mädchen von dem Ungeziefer befallen. Der Oma nach war die 26-Jährige "zu faul ihnen [den Kindern] zu helfen die Läuse auszukämmen, weil es sowieso wieder von vorn anfangen würde".

Singh wird nun vorgeworfen, ihre Töchter vernachlässigt und es versäumt zu haben, den Lausbefall zu behandeln und ärztliche Hilfe aufzusuchen. Sie muss sich bald vor Gericht verantworten.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Shyanne Singh

Mehr zum Thema Aus aller Welt: