Verheerender Wohnhaus-Brand im Odenwald

Odenwald - Flammen schlugen hoch in den Himmel, das Glühen des Brandes war weithin zu sehen: In der Odenwald-Gemeinde Lautertal kam es am gestrigen späten Dienstagabend zu einem verheerenden Wohnhaus-Brand.

Wohnhaus-Brand in der Odenwald-Gemeinde Lautertal: Die Flammen schlugen hoch in den Himmel.
Wohnhaus-Brand in der Odenwald-Gemeinde Lautertal: Die Flammen schlugen hoch in den Himmel.  © 5vision.media

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden gegen 22.04 Uhr alarmiert, wie die Polizei in Südhessen mitteilte. Zahlreiche Einsatzkräfte rückten unverzüglich aus.

Als sie in der Nibelungenstraße in Lautertal-Gadernheim eintrafen, fanden sie ein lichterloh brennendes Gebäude vor. Fotos zeigen, dass die Flammen meterhoch in den dunklen Nachthimmel schlugen.

Zwei Menschen und ein Hund konnten sich zum Glück unverletzt aus dem brennenden Haus retten. Die Feuerwehrleute gingen sofort daran, den Brand zu bekämpfen.

Großbrand in der Altmark: Seit den frühen Morgenstunden wird gelöscht
Feuerwehreinsätze Großbrand in der Altmark: Seit den frühen Morgenstunden wird gelöscht

Gegen 23.30 Uhr war das Feuer vollständig gelöscht. Der entstandene Sachschaden ist enorm. Eine genaue Einschätzung der Polizei liegt zwar noch nicht vor, die Beamten gingen aber von einer Summe im "unteren sechsstelligen Bereich" aus, wie ein Sprecher erklärte.

Fotos aus Lautertal-Gadernheim zeigen, dass mindestens eine Haushälfte samt Balkon massiv beschädigt wurde.

Auf den Fotos ist auf dem verbrannten Balkon ein verkohlter Grill zu erkennen, ob dieser jedoch mit dem Feuer in Zusammenhang steht, kann gegenwärtig nur gemutmaßt werden.

Die Ermittlung der Brandursache durch die Polizei dauert weiter an.

Auf einem verbrannten Balkon ist ein verkohlter Grill zu erkennen, es ist jedoch völlig unklar, ob dieser mit dem Ausbruch des Feuers in Lautertal-Gadernheim in Verbindung steht.
Auf einem verbrannten Balkon ist ein verkohlter Grill zu erkennen, es ist jedoch völlig unklar, ob dieser mit dem Ausbruch des Feuers in Lautertal-Gadernheim in Verbindung steht.  © 5vision.media
Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften im Einsatz, gegen 23.30 Uhr war der Brand in Gadernheim vollständig gelöscht.
Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften im Einsatz, gegen 23.30 Uhr war der Brand in Gadernheim vollständig gelöscht.  © KEUTZTV-NEWS

Tödlicher Wohnhaus-Brand in Frankfurt am Sonntag

Erst am zurückliegenden Sonntag war es in der Mainmetropole Frankfurt ebenfalls zu einem Wohnhaus-Brand gekommen, der jedoch ein tragisches Ende nahm: Eine Frau konnte von der Feuerwehr nur noch tot aus einer brennenden Wohnung geborgen werden. Drei weitere Hausbewohner erlitten Rauchvergiftungen.

Am gestrigen Dienstag kam es in der Mainmetropole zudem zu einem Waldbrand, der jedoch gelöscht werden konnte, bevor er größere Ausmaße annahm.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: