"Er kann fliegen": Elefanten-Baby mit "Dumbo"-Ohren begeistert Zoo

Halle (Saale) - Na, wenn das mal kein Aprilscherz ist: Gerade erst getauft, sorge der kleine Elefanten-Junge Simon schon für die nächste vermeintliche Sensation. Der Bergzoo Halle berichtet: Genau wie "Dumbo" aus dem Disney-Film, gleite er mit seinen Ohren durch die Lüfte.

Nicht mal zwei Wochen ist es her, dass der Kleine auf den Namen Simon getauft wurde.
Nicht mal zwei Wochen ist es her, dass der Kleine auf den Namen Simon getauft wurde.  © Heiko Rebsch/dpa

Erst zwei Monate ist es her, dass der Kleine im Bergzoo Halle das Licht der Welt erblickte.

Seither entwickle sich Simon prächtig und genieße die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Mutter, Oma und Schwestern, so der Zoo.

Damit das auch so bleibt, sorge er mit einem ganz besonderen Trick für ordentlich Aufsehen, und das nicht nur bei seinen Artgenossen.

Zoo Duisburg bekommt neue Tierart: Seltenes Baumkänguru ist eingezogen
Zoo News Zoo Duisburg bekommt neue Tierart: Seltenes Baumkänguru ist eingezogen

Bereits in der vergangenen Woche hätten seine Pfleger beobachtet, wie Simon auf der Außenanlage immer wieder Anlauf nehme und dank seiner großen Ohren für einige Meter durch die Lüfte gleite. "Er kann fliegen", verkünden die Hallenser am Ostermontag auf Facebook.

Auch die Experten seien von den außergewöhnlichen Fähigkeiten überrascht: "Das kannte ich sonst eigentlich nur aus einem Disney-Film, aber dass Elefanten tatsächlich ihre Ohren zum Fliegen benutzen können, ist für uns alle neu, da waren wir erstmal baff!" und "Das ist eine absolute Weltsensation und bringt ganz neue Erkenntnisse für die Wissenschaft! Die ganze Welt wird nun auf Halle schauen und begeistert sein", staune das Pfleger-Team.

Schnell müsse man zu Vorsichtsmaßnahmen greifen, die Anlage überdachen und in eine Freiflughalle umbauen. Mehrere Architekten seien schon informiert.

Da hatte sich der Bergzoo einen ebenso zuckersüßen wie originellen Aprilscherz erlaubt!

Titelfoto: Bildmontage: Heiko Rebsch/dpa

Mehr zum Thema Zoo News: