Kim Kardashian begeistert im winzigen Bikini Millionen von Instagram-Fans

Lake Tahoe (USA) - 192 Millionen! So beeindruckend groß ist die Zahl der Instagram-Follower von Kim Kardashian West (40), und all diese Leute bekommen sie nun mal wieder von ihrer schönsten Seite zu sehen.

Wenn Kim Kardashian (40) im Bikini posiert, dann bekommt das nicht nur ihr Mann Kanye West (43) zu sehen, sondern auch Millionen von Menschen auf der ganzen Welt.
Wenn Kim Kardashian (40) im Bikini posiert, dann bekommt das nicht nur ihr Mann Kanye West (43) zu sehen, sondern auch Millionen von Menschen auf der ganzen Welt.  © instagram.com/kimkardashian

Der Reality-Star aus dem berühmten Kardashian-Clan macht zurzeit Urlaub am Lake Tahoe in der Sierra Nevada und sonnt sich ein wenig auf der Veranda ihrer luxuriösen Waldhütte.

In einem aktuellen Instagram-Post räkelt sich die 40-Jährige dabei in ihrem blubbernden Whirlpool und gönnt sich eine ordentliche Portion Sonnenstrahlen. Dazu trägt sie einen klitzekleinen grünen Bikini, der ihre sexy Kurven bestens zur Geltung bringt.

Nicht mal 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung haben schon mehr als 4,7 Millionen Insta-User dem Schnappschuss ein Like gegeben.

In den Kommentaren unter dem Bild posten ihre Fans jede Menge Herzchen- und Flammen-Emojis, weil Kim ihrer Meinung nach so heiß ist. Manche Beiträge erklären sie auch zur "Queen" oder beschreiben, wie "wunderschön" sie ist.

Dies ist allerdings nicht das erste Mal, dass die Ehefrau von Rapper Kanye West (43) solche Begeisterung auslöst, denn sie postet regelmäßig Fotos von sich in sehr knapper Bademode.

Kim Kardashian landet bei Instagram aktuell nur auf Platz 6

Auch unter ihren früheren Bikini-Bildern - und auch bei so ziemlich jedem anderen ihrer Beiträge - sammeln sich jedes Mal locker zwei bis fünf Millionen Likes.

Andere Instagram-Models können natürlich von solchen Like-Zahlen nur träumen. Doch an der Insta-Spitze steht sie damit noch nicht. Kim Kardashian liegt in der Rangliste der Promis mit den meisten Abonnenten derzeit gerade mal auf dem sechsten Platz.

Laut den Zahlen von "statista.de" stehen über ihren 192,19 Millionen Followern noch Selena Gomez (195,37 Millionen), Kylie Jenner (201,33 Millionen), Dwayne "The Rock" Johnson (205,32 Millionen), Ariana Grande (208,47 Millionen) und auf Platz eins steht derzeit Fußball-Megastar Cristiano Ronaldo mit 243,42 Millionen Abonnenten.

Doch auch vom Rang sechs aus weiß die 40-Jährige, ihre Fans zu bezaubern - und das macht sie mal mit süßen Fotos ihrer Kinder, mal mit Aufnahmen, auf denen sie scheinbar zu viele Fußzehen hat und zwischendurch eben auch immer wieder mit Bikini-Bildern.

Titelfoto: instagram.com/kimkardashian

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0