"Amsterdam": Das geschieht, wenn Taylor Swift auf Christian Bale, Margot Robbie, Robert De Niro und Co. trifft

Los Angeles - Diese unglaubliche Besetzung erinnert an Filme von Quentin Tarantino (59) oder Christopher Nolan (51): In "Amsterdam" von Regisseur David O. Russell (63) spielen zahlreiche Oscar-Preisträger und Hollywood-Superstars mit. Auch Sängerin Taylor Swift (32) hat eine Rolle. Nun gibt es einen ersten Trailer.

Taylor Swift (32, l.) und Margot Robbie (32) spielen in "Amsterdam" mit.
Taylor Swift (32, l.) und Margot Robbie (32) spielen in "Amsterdam" mit.  © Fotomontage: dpa/Chalres Sykes, AFP/Amy Sussman

Mit dabei sind unter anderen Oscar-Gewinner Christian Bale (48), "Barbie"-Star Margot Robbie (32), Schauspiel-Legende Robert De Niro (78), Comedian Chris Rock (57), Bond-Bösewicht Rami Malek (41) und "Avatar"-Darstellerin Zoe Saldaña (44).

Für David O. Russell ist es der erste Film seit 2015. Damals lief "Joy" in den Kinos. Der US-Amerikaner kennt einige seiner berühmten Cast-Mitglieder schon gut. Mit Bale drehte er zum Beispiel die von der Kritik gepriesenen Filme "The Fighter" (2010) und "American Hustle" (2013).

Bei "Amsterdam" handelt es sich nun um eine Art historischer Crime-Satire, die einen Mordfall aus den 1930er Jahren im Mittelpunkt der Handlung stehen hat.

Nach Sendepause: Sarafina Wollny zeigt sich mit Kids, Fans fällt sofort Veränderung auf
Sarafina Wollny Nach Sendepause: Sarafina Wollny zeigt sich mit Kids, Fans fällt sofort Veränderung auf

Drei gute Freunde - ein Arzt, eine Krankenschwester und ein Anwalt - werden Zeugen eines Mordes. Doch schon bald werden sie selbst zu Verdächtigen in dem Aufsehen erregenden Fall.

Vieles von der Story sei "wirklich passiert", wird im ersten Trailer von "Amsterdam" behauptet. Die Freunde "veränderten den Lauf der amerikanischen Geschichte".

Der Trailer zu "Amsterdam" mit Taylor Swift, Christian Bale und Margot Robbie

Wer denkt, dass Bale, Robbie, De Niro und Co. schon alle bekannten Gesichter wären, die der Film zu bieten hat, liegt falsch.

Auch John David Washington (37, "Tenet"), Anya Taylor-Joy (26, "The Northman", "Split"), Michael Shannon (47, "Knives Out"), Mike Myers (59, "Austin Powers"), Matthias Schoenaerts (44, "The Drop"), Timothy Olyphant (54, "Santa Clarita Diet") und noch viele mehr gehören zu der einmaligen Besetzung.

Die Filmmusik kommt indes von einem der größten Stars der Szene: Komponistin Hildur Guðnadóttir (39), die für die musikalische Untermalung der DC-Verfilmung "Joker" (2019) einen Oscar bekam.

Noch müssen sich Film-Fans allerdings ein wenig gedulden, bis der Film im Kino zu sehen ist. "Amsterdam" soll hierzulande am 3. November 2022 veröffentlicht werden.

Titelfoto: Fotomontage: dpa/Chalres Sykes, AFP/Amy Sussman

Mehr zum Thema Kino & Film News: