Gleich zwei "Bomben": Diese Free-TV-Premieren kommen in der ARD!

Berlin - Der Sommer ist Kino... Das Erste schickt uns nächste Woche gleich mit zwei Free-TV-Premieren in die lauen Sommerabende.

Ein Abendessen mit Würze: René, Stephan, Elisabeth, Thomas und Anna geraten aneinander - wegen "Adolf"...
Ein Abendessen mit Würze: René, Stephan, Elisabeth, Thomas und Anna geraten aneinander - wegen "Adolf"...  © ARD Degeto/2018 Constantin

Es ist "hochklassige Komödien-Unterhaltung" mit Christoph Maria Herbst (56), Justus von Dohnányi (61), Florian David Fitz (47), Janina Uhse (32), Caroline Peters (50), Iris Berben (71) und Serkan Kaya (44) – so die ARD stolz.

Das "SommerKino im Ersten" zeigt am 25. Juli 2022 um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere von "Der Vorname" (2018). Der Film ist zusätzlich nach der Ausstrahlung acht Tage lang in der ARD Mediathek zu sehen.

Genüsslich verkocht Regisseur Sönke Wortmann gesellschaftliche Reizthemen mit persönlichen Animositäten zu einer grandios besetzten Kinokomödie mit Biss! "Der Vorname" ist das deutsche Remake der französischen Gesellschaftskomödie "Le Prénom", begeisterte bundesweit über eine Million Fans.

Hollywood in Deutschland: Hier werden 2000 Komparsen für Anne-Hathaway-Film gesucht
Kino & Film News Hollywood in Deutschland: Hier werden 2000 Komparsen für Anne-Hathaway-Film gesucht

Er ist quasi wieder da: Denn es dreht sich alles "nur um Adolf"...

"Der Vorname": Dorothea (Iris Berben, 71) hat vor ihren Kindern ein Geheimnis.
"Der Vorname": Dorothea (Iris Berben, 71) hat vor ihren Kindern ein Geheimnis.  © ARD Degeto/2018 Constantin

"Vergiftete Wahrheit": Auch das zweite Kino-Bonbon ist top!

"Vergiftete Wahrheit": Der idealistische Anwalt Bilott (Mark Ruffalo, 54) zerrt einen Konzern vor Gericht.
"Vergiftete Wahrheit": Der idealistische Anwalt Bilott (Mark Ruffalo, 54) zerrt einen Konzern vor Gericht.  © RD Degeto/2019 Focus Features LLC and Storyteller Distribution Co., LLC.

Star-Kino nach einem wahren Fall – "Vergiftete Wahrheit" ("Dark Waters", 2019) feiert dann einen Tag später seine deutsche Free-TV-Premiere

Hollywoodstar und Golden-Globe-Preisträger Mark Ruffalo (54) legt sich in dem Blockbuster als unbeugsamer Außenseiter mit einem angesehenen US-Konzern an. Am 26. Juli 2022, um 22.50 Uhr im "SommerKino" kommt der packende Wirtschaftsthriller auf die Fernsehbildschirme.

"Vergiftete Wahrheit" erzählt die wahre Geschichte des Anwalts Rob Bilott, der es im Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnahm und den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht brachte.

Ruffalo brilliert an seiner Seite von Oscar-Preisträger Tim Robbins (63, "Top Gun", "Short Cuts") und Anne Hathaway (39, "Der Teufel trägt Prada") sowie Bill Pullman (68, "Halston"), inszeniert von Erfolgsregisseur Todd Haynes (61, "Dem Himmel so fern", "Carol").

Titelfoto: ARD Degeto/2018 Constantin

Mehr zum Thema Kino & Film News: