Für diese Rolle geboren: Erster Blick auf "The Rock" als DC-Superschurke

Los Angeles - Premiere für Dwayne "The Rock" Johnson (49): Erstmals ist der charismatische Ex-Wrestler als Schurke in einem Film zu sehen. In der Comicbuch-Verfilmung "Black Adam" mimt der Schauspieler den gleichnamigen Gegenspieler des Superhelden "Shazam".

Dwayne "The Rock" Johnson (49) liegt sein derzeitiges Projekt sehr am Herzen.
Dwayne "The Rock" Johnson (49) liegt sein derzeitiges Projekt sehr am Herzen.  © dpa/Charles Sykes

Erst kürzliche erschein der erste Rap-Song des Schauspielers, bald folgt die nächste Premiere - dieses Mal als Bösewicht.

Auf der "DC Fandome"-Veranstaltung wurden neben dem neuen "The Batman"-Trailer auch erste Einblicke in das Herzensprojekt von Johnson offenbart. Denn wie der 49-Jährige schon öfter betonte, ist Black Adam die Rolle, für die er geboren wurde.

Doch die Fans mussten Jahre auf einen ersten Eindruck von ihrem Idol als Antiheld warten. Immerhin wurde bereits 2014 angekündigt, dass The Rock in einem DC-Film mitspielen solle. "Ihr habt jahrelang gewartet. Genau wie ich", schrieb er vor Kurzem bei Instagram.

Comedian Mirco Nontschew (†52) gestorben!
Promis & Stars Comedian Mirco Nontschew (†52) gestorben!

In dem kurzen Teaser ist Johnson nun in voller Montur als Black Adam zu sehen - allerdings nur wenige Sekunden. Auch bleibt sein Gesicht verdeckt.

Die Kraft des neuen, übernatürlichen Wesens im DC-Film-Universum lässt sich dabei aber dennoch erahnen.

Teth-Adam (Black Adams richtiger Name) lehnte sich vor Jahrtausenden gegen die Machthaber seiner Heimat Kahndaq auf. 5000 Jahre später erwacht er in der Gegenwart wieder.

Blitze schießen durch seinen Arm, Kugeln prallen an ihm ab - wenige Augenblicke reichen und es wird klar: Mit Black Adam ist nicht zu spaßen.

Der Trailer zum neuen Blockbuster mit Dwayne "The Rock" Johnson

The Rock bereitet die Fans auf ein Spektakel vor

So schrieb auch der Darsteller selber auf seiner Instagram-Seite: "Die Machthierarchie im DC-Universum wird sich bald ändern."

Außerdem beschrieb er seinen Charakter als "rücksichtslos" und "unaufhaltsam".

In Deutschland soll der Blockbuster aus dem Hause DC aller Voraussicht nach am 29. Juli nächsten Jahres in den Kinos erscheinen.

Titelfoto: dpa/Charles Sykes

Mehr zum Thema Kino & Film News: