Anne Wünsche macht Only Fans und hat wichtige Botschaft: "Es sind deren Grenzen, nicht meine!"

Berlin - Sexy Bilder gehörten zu Anne Wünsche (31) fast schon wie der dazugehörige Shitstorm dazu. Dennoch ließ sich der Ex-BTN-Star immer mal wieder gerne auch freizügiger ablichten. Zu freizügig für den Geschmack vieler Fans.

Anne Wünsche (31) postet ihre freizügigen Bilder mittlerweile nur noch bei Only Fans.
Anne Wünsche (31) postet ihre freizügigen Bilder mittlerweile nur noch bei Only Fans.  © Instagram/Anne Wünsche

Mittlerweile dürfte der sexy Content bei Instagram deutlich weniger werden. Abgeschworen hat die 31-Jährige den "Schmuddel-Bildern" aber nicht. Sie sind mittlerweile auf Only Fans zu finden.

Ein Schritt, der der brünetten Beauty nicht schwergefallen ist, schließlich zeigte sie schon vor Jahren auch auf Instagram immer mal wieder gerne viel Haut. Verständnis zeigen dafür allerdings wohl nur die wenigsten.

Immer wieder bekommt das TV-Gesicht heftigen Gegenwind aus der Web-Community. Sie fühlen sich von ihrem Lebensstil getriggert. Sei es ein Glas Wein, der Besuch der Strippergruppe Sixx Paxx oder eben Only Fans.

Anne Wünsche: Krise bei Anne Wünsche und ihrem Karim? Ex-BTN-Star gibt Liebes-Update
Anne Wünsche Krise bei Anne Wünsche und ihrem Karim? Ex-BTN-Star gibt Liebes-Update

"Es sind deren Grenzen. Nicht meine", steht die Laiendarstellerin in ihrer Instagram-Story weiterhin zu ihrer Entscheidung.

"Menschen, die diese Grenze gezogen haben, werden nie verstehen, dass man gewisse Dinge auch aus Spaß macht. Das Geld verdienen ist daran nur ein kleiner Pluspunkt. Wie zum Beispiel bei mir Only Fans. Sie würden sich niemals für Geld ausziehen oder ihre Brüste zeigen. Das ist auch völlig in Ordnung, aber mir macht's Spaß."

Anne Wünsche: Geld spielt nur eine Nebenrolle

Auch wenn sie genaue Summen weiter nicht nennt, hat sich der Schritt auch finanziell gelohnt. Mehrmals stellt die Dreifach-Mama aber klar, dass das Geld nur eine Nebenrolle spiele. "Es hat nix damit zu tun, dass ich es nötig hätte oder keine Werte besitze."

Vielmehr stehe der Spaß im Vordergrund. "Egal was für einen Job du machst - ob Bäcker, Verkäufer, Sänger, Tänzer oder Arzt - wenn du in deinem Job richtig aufblühst, dann ist alles andere egal."

Porno-Content werden ihre Fans vergeblich suchen, wie die Wahlberlinerin erst vor wenigen Wochen klarstellte: "Das ist so meine absolute Grenze."

Titelfoto: Instagram/Anne Wünsche

Mehr zum Thema Anne Wünsche: