"Bushido & Anna-Maria - Alles auf Familie": Es kriselt

Berlin - In diesem Jahr bekam "Bushido & Anna-Maria - Alles auf Familie" eine zweite Staffel. Im Free-TV läuft am heutigen Donnerstag ein Zusammenschnitt der acht Folgen der RTL-Doku-Soap über das turbulente Leben der Familie in Dubai.

Nicht immer läuft in der Beziehung von Bushido (45) und Anna-Maria Ferchichi (42) alles rund.
Nicht immer läuft in der Beziehung von Bushido (45) und Anna-Maria Ferchichi (42) alles rund.  © RTL

Gleich die erste Folge mit dem Titel "Bangkok Nights" beginnt mit einem Paukenschlag: Es kriselt im Hause Ferchichi!

Der Grund: 2022 war Bushido (45) beim romantischen Candlelight-Dinner vor seiner Anna-Maria (42) auf die Knie gegangen und fragte sie, ob sie ihn ein zweites Mal heiraten wolle. Doch dazu ist es trotz 100.000-Euro-Ring bis heute nicht gekommen.

Zu Beginn der neuen Staffel wird deutlich, dass das verschobene zweite Eheversprechen vor allem für Bushido immer noch ein sensibles Thema ist. Der Rapper fühlt sich von seiner Frau zurückgesetzt.

Bushido: Neue RTL-Doku begleitet Bushido und Anna-Maria Ferchichi auf Tour
Bushido Neue RTL-Doku begleitet Bushido und Anna-Maria Ferchichi auf Tour

Das sei aber keineswegs der Fall, stellte Anna-Maria klar. "Er ist ein bisschen angepisst und möchte deshalb nicht drüber reden, weil seine Frau ihm theoretisch einen Korb gegeben hat - der ja gar kein Korb ist." Schuld an ihrer Zurückhaltung seien "die Umstände" ihres aktuellen Familienlebens.

Eines wird in der neuen Staffel der Doku-Soap schnell klar: Auch nach dem Umzug in die neue Wahlheimat Dubai lässt das turbulente Auswanderer-Leben des Promi-Paars nur wenig Raum für Romantik.

Das RTL-Kamerateam fängt die besonderen Momente des Alltags ein.
Das RTL-Kamerateam fängt die besonderen Momente des Alltags ein.  © RTL
Intime Momente bei den Ferchichis sind selten.
Intime Momente bei den Ferchichis sind selten.  © RTL

Bushido und Anna-Maria Ferchichi: Jeder Tag eine Achterbahnfahrt

Bushido zeigt sich als liebevoller Familienvater.
Bushido zeigt sich als liebevoller Familienvater.  © RTL

In der neuen Staffel begleitet das RTL-Kamerateam Anis - so Bushidos bürgerlicher Vorname - und Anna-Maria durch ihren Großfamilien-Alltag mit all seinen Höhen und Tiefen.

Auch, wenn das Paar mit ihren sieben gemeinsamen Kindern inzwischen in der neuen Heimat angekommen ist, gibt es weiter zahlreiche Herausforderungen: Die Hitze Dubais macht vor allem Anna-Maria zu schaffen, sie erleidet eine Fehlgeburt, es gibt Beziehungsprobleme.

Und bei all dem will Bushido natürlich weiter an seiner Karriere arbeiten. Ein neues Album und die große Abschiedstour stehen an. Alles in allem bleibt das Familienleben der Ferchichis eine Achterbahnfahrt.

Bushido: Sieg für Bushido: Gericht schließt Arafat Abou-Chaker aus
Bushido Sieg für Bushido: Gericht schließt Arafat Abou-Chaker aus

Auf RTL+ gibt es die acht neuen Folgen von "Bushido & Anna-Maria - Alles auf Familie" bereits seit dem 22. Februar. Im Free-TV läuft am Donnerstag, 28. März, um 20.15 Uhr, auf RTL ein Zusammenschnitt der zweiten Staffel.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Bushido: