Damals 18, heute 55: Welche Promi-Lady trägt hier Schulterpolster?

Köln/Monaco - Vor 18 Jahren jobbte Carmen Geiss (55) bereits als Model und trug damals auch die Mode jener Zeit. Bei Instagram überraschte sie jetzt mit einem lustigen Einblick in diese Zeit.

Carmen Geiss (55) im Alter von 18 Jahren. Damals waren Schulterpolster in Mode.
Carmen Geiss (55) im Alter von 18 Jahren. Damals waren Schulterpolster in Mode.  © Instagram/Carmen Geiss

Ihren rund 750.000 Instagram-Followern zeigte sie ein Foto von sich, auf dem sie gerade erst 18 Jahre alt ist.

Auf dem Foto trägt sie eine weiße Jacke mit einem breiten Gürtel und einen weißen Rock. Ihr Gesichtsausdruck ist ernst, ihre Haare liegen an.

Doch besonders markant sind nicht nur ihre Gesichtszüge, sondern auch die Schulterpolster, die in ihre Jacke eingenäht sind. Damals war die Betonung der Schulterkanten besonders angesagt!

Carmen Geiss schriebt zu dem Foto: "Hier mal ein Foto, da war ich gerade süße 18🙈🙈 wenn ich sowas sehe, denke ich mir immer, wo ist die Zeit nur geblieben.

Und weiter. "Ganz schlimm ist es immer bei den Bildern von den Kindern, als sie noch so klein waren, und dieses Jahr wird Davina schon volljährig."

Carmen Geiss mit 18 Jahren

Die Geissens nach der Festnahme in Spanien: Klage angekündigt

Das Millionärs-Ehepaar Robert (57) und Carmen Geiss (55) bei einem gemeinsamen Fototermin.
Das Millionärs-Ehepaar Robert (57) und Carmen Geiss (55) bei einem gemeinsamen Fototermin.  © Georg Wendt/dpa

Während Carmen Geiss in Erinnerungen schwelgt, hatte sie auch noch eine Botschaft für ihre Fans: "Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Restwoche und bleibt mir gesund!!"

Die prominente Gattin von Robert Geiss hatte zuletzt einige turbulente Tage durchlebt: Ihr millionenschwerer Mann wurde bei der Einreise in Spanien kurzerhand festgenommen und sogar über Nacht ins Gefängnis gesperrt.

Die 55-Jährige war geschockt und wusste kaum, wie sie sich und ihrem Mann helfen konnte.

Erst am nächsten Tag kam ihr geliebter Mann frei.

Zum Glück ging alles gut aus und Robert Geiss konnte seine Ehefrau wieder in den Arm nehmen.

Update, 15 Uhr: Carmen Geiss postete gleiches Foto zuvor mit anderer Altesangabe

Carmen Geiss postete das Foto bereits im Sommer 2019 bei Instagram. Damals versah sie das Foto allerdings mit einer anderen Altersangabe. Damals schrieb sie #sweet16 als Altershinweis zu dem Foto.

Im aktuellen Posting änderte sie die Altersangabe für das über 30 Jahre alte Foto leicht - und bezeichnete sich selbst als 18-jährig auf dem witzigen Foto aus ihrer Jugend.

Titelfoto: Instagram/Carmen Geiss

Mehr zum Thema Carmen Geiss:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0