Luxus-Lady macht Ernst: Claudia Obert will CDU-Politikerin werden!

Hamburg – Claudia Obert (60) sorgt nicht mehr nur mit ihren TV-Eskapaden und jungen Lovern für Aufsehen, sie schlägt jetzt auch noch einen ganz neuen Weg ein: Die Luxus-Lady will in der Politik mitmischen!

Claudia Obert (60) will das Champagner-Glas gegen Wahlplakate eintauschen.
Claudia Obert (60) will das Champagner-Glas gegen Wahlplakate eintauschen.  © Montage: Instagram/Claudia Obert

Ihr neues Vorhaben verkündete die ehemalige "Kampf der Realitystars"- Teilnehmerin jetzt ihren rund 153.000 Followern auf Instagram.

Dort teilte sie ein Video, in dem sie in schicker Bluse im Landesparlament im Hamburger Rathaus sitzt. "Es dauert nicht mehr lange, und ich bin hier drin, in der Hamburgischen Bürgerschaft, yes", gibt sich die Champagner-Queen siegessicher, während sie mit der Faust auf das Pult haut.

Ihrer Meinung nach fehle in der Politik kein links oder rechts, "sondern klarer, objektiver Verstand": "Deshalb möchte ich meine Ideen und Expertise, die ich während meiner Tätigkeit als selbstständige Unternehmerin in über drei Jahrzehnten sammeln konnte, in die Politik einbringen, um der eingestaubten Politik frischen Wind einzuhauchen und unsere Stadt moderner, sicherer und vor allem unbürokratischer zu gestalten", betont sie.

Claudia Obert: Claudia Obert schlägt gegen Désirée Nick zurück: "Sieht richtig aus wie eine alte Puffmutter"
Claudia Obert Claudia Obert schlägt gegen Désirée Nick zurück: "Sieht richtig aus wie eine alte Puffmutter"

Bereits seit November vergangenen Jahres ist die schrille Boutique-Besitzerin Mitglied der CDU, den Christdemokraten will sie auch weiter treu bleiben: "Die CDU ist die einzige Kraft, der ich vertraue und zutraue, diese Stadt wirkungsvoll zu verbessern", so Obert.

Von "Promi Big Brother" ins Parlament!

Follower sind entsetzt: "Ach du Scheiße"

Sitzt der Reality-TV-Star bald in der Hamburgischen Bürgschaft?
Sitzt der Reality-TV-Star bald in der Hamburgischen Bürgschaft?  © Instagram/Claudia Obert

Die TV-Skandalnudel mit dem Wahlslogan "zu Vino sag ich nie No!" als politische Entscheiderin sehen viele Nutzer kritisch: "Bitte nicht", "ach du Scheiße" oder "steh da bitte ganz schnell wieder auf, sonst bekomme ich Angst", heißt es in den Kommentaren. Eine Userin wettert: "Auf diese Frau hat man gewartet, die jeden Tag ihren Verstand versäuft."

Frau Obert darf sich aber auch über zahlreiche zukünftige Wähler freuen. "Steht dir gut, der Thron", "meine Stimme hast du" oder "freue mich schon auf die Wahlplakate", heißt es.

Wie die wohl aussehen werden? Ein Fan mutmaßt: "Sicher mit einer Champagner-Flasche und einem jungen Typen am Pool."

Titelfoto: Montage: Instagram/Claudia Obert

Mehr zum Thema Claudia Obert: