Drama um Steff Jerkel: TV-Star und Tochter (4) in tödlichen Unfall verwickelt

Thailand - Sie wollten sich nur ein paar schöne Vater-Tochter-Tage in Thailand gönnen, doch ein tödlicher Unfall überschattet den Urlaub von TV-Star Stephan "Steff" Jerkel (53) und seiner Tochter Josephine (4)!

Stephan "Steff" Jerkel (53) und seine langjährige Partnerin Peggy Jerofke (46) haben die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback noch nicht begraben.
Stephan "Steff" Jerkel (53) und seine langjährige Partnerin Peggy Jerofke (46) haben die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback noch nicht begraben.  © Instagram/peggyjerofke (Screenshots, Bildmontage)

Hinter dem 53-jährigen Blondschopf, der durch die Teilnahme an der VOX-Reality-Doku "Goodbye Deutschland" größere Bekanntheit erlangte, liegen harte Monate. Erst sorgte die Trennung von seiner Partnerin Peggy Jerofke (46) nach über 24 Jahren Beziehung für Schlagzeilen.

Dann kehrte bei dem sympathischen Norddeutschen auch noch der Krebs zurück. Steff musste sich einer weiteren Operation unterziehen, um der tückischen Krankheit nicht die Oberhand zu überlassen.

Ex-Freundin Peggy weilt derzeit wegen Dreharbeiten für "Kampf der Realitystars" in Thailand. Während die 46-Jährige am asiatischen Traumstrand gegen andere Prominente um den Sieg ringt, kümmert sich Steff vor Ort um die gemeinsame Tochter Josephine.

Traumschiff-Arzt Nick Wilder ist bei Karl-May-Spielen dabei: "Fast überwältigend"
Promis & Stars Traumschiff-Arzt Nick Wilder ist bei Karl-May-Spielen dabei: "Fast überwältigend"

Dabei wurde das Papa-Tochter-Gespann Zeuge eines schrecklichen Unglücks. In seiner Instagram-Story offenbarte der 53-Jährige gegenüber seinen Fans, dass sich der Vorfall bereits im Januar ereignet habe.

"Goodbye Deutschland"-Star Peggy Jerofke und ihre Familie auf Instagram

Steff Jerkel nach Unglück sicher: "Josefine hat es nicht verstanden!"

Ihre kleine Tochter Josephine (4) ist der ganze Stolz der beiden Stars aus der VOX-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland".
Ihre kleine Tochter Josephine (4) ist der ganze Stolz der beiden Stars aus der VOX-Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland".  © Instagram/peggyjerofke (Screenshots, Bildmontage)

"Josephine und ich haben in Thailand einen Ausflug gemacht und unser Autobus hat leider einen Mopedfahrer überfahren und er hat leider nicht überlebt", teilte der Auswanderer-Star seiner Community mit. Das Ganze mache ihm seitdem sehr zu schaffen.

Doch wie geht seine vierjährige Tochter mit dem Erlebten um? Der gebürtige Hamburger klärte auf: "Josephine hat es nicht so verstanden." Er habe ihr erklärt, dass "der Mann zu Kiki in den Himmel kommt".

Gemeint ist damit der im Herbst verstorbene Familienhund. So hat das Mädchen den tragischen Unfall hoffentlich verarbeiten können.

Nach Hochzeit mit Regen: Hier flittert H.P. Baxxter mit Ehefrau Sara
Promis & Stars Nach Hochzeit mit Regen: Hier flittert H.P. Baxxter mit Ehefrau Sara

Für die Vierjährige halten die passionierten Gastronomie-Betreiber trotz ihrer Trennung nach wie vor zusammen. Zwar lebt das Trio auf Mallorca nicht mehr unter einem Dach, verbrachte zuletzt jedoch den ein oder anderen harmonischen Urlaub miteinander.

Ein mögliches Liebes-Comeback schließen beide Elternteile nach wie vor nicht aus. Im Gegenteil: "Ja, natürlich würde ich mir das auch wünschen", erklärte Peggy erst kürzlich gegenüber RTL.

Titelfoto: Instagram/peggyjerofke (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: