"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova spricht von Rufmord: "Kreiert falsches Bild"

München/Köln - Es wird einfach nicht ruhig um "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova (36)! Fast wöchentlich gibt es neueste Meldungen, wonach die schöne Russin wieder gebunden sein soll. Doch an den Gerüchten soll nichts dran sein. Und auch ihr Lebensstil wird häufig kritisiert, doch dagegen wehrt sie sich jetzt.

Ekaterina Leonova (36) sieht sich immer wieder zahlreiche Spekulationen ausgesetzt.
Ekaterina Leonova (36) sieht sich immer wieder zahlreiche Spekulationen ausgesetzt.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/ekatleonova

Denn am gestrigen Sonntagabend hat die Profi-Tänzerin mal wieder eine ihrer beliebten Fragerunden auf Instagram gestartet. Dabei wollte ein Fan wissen, ob sie die ständigen Spekulationen um ihre Person nerven würden.

Und da wurde die Wahl-Münchenerin auch direkt deutlich: "Ja, schon! Man kreiert damit ein 'falsches Bild' von mir."

Im gleichen Atemzug sprach sie auch von Rufmord. Allerdings würden ihre Freunde und die Menschen, die sie sehr gut kennen würden, wissen, wie sie wirklich sei. "Aber wie viele Menschen kennen mich persönlich?", fragte sie dann noch in die Runde.

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova spricht über neuen Freund: "Genieße die freien Tage mit ihm"
Ekaterina Leonova "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova spricht über neuen Freund: "Genieße die freien Tage mit ihm"

Zudem sei der "Let's Dance"-Star sehr konservativ erzogen worden. Sie würde nicht trinken und auch nicht rauchen. Zudem sei sie fast nie auf Partys, sehe ganz bodenständig aus, und sie habe sehr starke Familienwerte.

"Das sind die Sachen, die so oft anders dargestellt werden", beschwerte sich die 36-Jährige.

Zahlreiche Liebes-Gerüchte um Ekaterina Leonova

Die gebürtige Russin (l.) wurde in Deutschland durch "Let's Dance" bekannt.
Die gebürtige Russin (l.) wurde in Deutschland durch "Let's Dance" bekannt.  © Rolf Vennenbernd/dpa

In den vergangenen Wochen gab es zudem auch zahlreiche Liebes-Gerüchte um Ekat. Demnach soll sie wieder eine Liaison mit ihrem Ex-Freund Hasan Kieran (57) haben.

Es dauerte jedoch nicht lange, bis die gebürtige Russin diese Geschichte ins Reich der Fabeln verwies. "Ich sitze gerade im Café und bekomme Nachrichten von Freunden, die mir Artikel zeigen. Da steht, dass ich zurück zu meinem Ex gegangen bin und dass diese Info aus dem Umfeld kommt. Ich weiß nicht, welche Freunde sie fragen, aber langsam reicht es", polterte die hübsche Brünette jüngst in ihrer Instagram-Story.

Anschließend kamen jedoch neue Spekulationen auf. So soll sie einem Promi-Sohn den Kopf verdreht haben.

Nach Gerüchten über Liebesleben: Jetzt spricht "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova Klartext
Ekaterina Leonova Nach Gerüchten über Liebesleben: Jetzt spricht "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova Klartext

Die Rede ist von Joshua Keller (28)! Er ist der Sohn von TV-Star Mark Keller (58). Doch auch dort wurde schnell der Wind aus den Segeln genommen, denn das Management der Profi-Tänzerin wiegelte sofort ab.

So sollen beide nur Freunde sein, und sie hätten nun lediglich die Veröffentlichung eines Videodrehs Ende letzten Jahres zusammen mit anderen Beteiligten gefeiert.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/ekatleonova

Mehr zum Thema Ekaterina Leonova: