Sportmuffel Evelyn Burdecki sagt Kilos den Kampf an - in ihrer Garage!

Köln - Evelyn Burdecki (31) und die Kilos - eine Never-Ending-Story. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Der Reality-TV-Star hat nach eigener Aussage das "End-Level" der Motivationslosigkeit erreicht und sich als letzten Ausweg Fitness-Geräte nach Hause liefern lassen!

Evelyn Burdecki (31) hat sich ein paar Corona-Pfunde angefuttert. Zwei Fitness-Geräte sollen ihr jetzt dabei helfen, die Figur wieder in Form zu bringen.
Evelyn Burdecki (31) hat sich ein paar Corona-Pfunde angefuttert. Zwei Fitness-Geräte sollen ihr jetzt dabei helfen, die Figur wieder in Form zu bringen.  © Instagram/evelyn_burdecki/Screenshots, Bildmontage

Die gebürtige Düsseldorferin hat zugegeben, dass sie den kakaohaltigen Versuchungen im Supermarkt-Regal während der Pandemie noch seltener widerstehen konnte als ohnehin schon. Hinzu kommt bei Evelyn ein besonders stark ausgeprägtes Sportmuffel-Gen.

Die angefutterten Corona-Pfunde haben im Leben der ehemaligen Dschungelkönigin daher erst kürzlich für eine regelrechte Zäsur gesorgt, wie sie ihren 685.000 Followern auf Instagram in einer Story verriet: "Leute, es ist passiert. Zum ersten Mal in meinem Leben trage ich Größe M!"

Zwar gilt Medium in Deutschland als absolute Standardgröße, für Evelyn aber offenbar doch zu viel des Guten. Vor allem "obenrum" habe sie an Masse zugelegt: "Irgendwann gingen die Reißverschlüsse an der Seite nicht mehr zu!"

Nina Bott deckt "Schweinerei" auf: Promis mit gefälschten Impfausweisen unterwegs
Nina Bott Nina Bott deckt "Schweinerei" auf: Promis mit gefälschten Impfausweisen unterwegs

Mit regelmäßigen Jogging-Einheiten versuchte die 31-Jährige ihren Körper, der auch mit den Extra-Kilos nach wie vor toll aussieht, wieder in Form zu bringen. Offenbar ohne Erfolg.

Auf Instagram hat die Kult-Blondine mittlerweile 685.000 Follower

Evelyn Burdecki: "Jetzt gibt's keine Ausreden mehr!"

Extra-Kilos hin oder her: Die TV-Kult-Blondine macht bei ihren Auftritten stets eine tolle Figur und geizt nur selten mit ihren weiblichen Reizen.
Extra-Kilos hin oder her: Die TV-Kult-Blondine macht bei ihren Auftritten stets eine tolle Figur und geizt nur selten mit ihren weiblichen Reizen.  © Instagram/evelyn_burdecki/Screenshot

"Wenn man sooo faul ist und wirklich nichts mehr hilft, dann holt man sich die Fitness-Geräte eben nach Hause", erklärt die Kult-Blondine auf Instagram. Das bloße Anziehen der Sportschuhe sei für sie schon Fitness. Der Gedanke ans Loslaufen habe sie zusätzlich gehemmt. Am Ende siegte immer öfter der Schweinehund.

Deshalb ließ Evelyn sich jetzt ein Laufband und einen Stepper in die eigenen vier Wände liefern! In der Garage der früheren "Take me out"-Kandidatin haben die beiden Ungetüme nun eine neue Heimat gefunden. "Jetzt gibt’s keine Ausreden mehr. Die Sommerfigur wird kommen", frohlockt der Dauer-Single mit polnischen Wurzeln.

Beflügelt von ihren Glücksgefühlen steigt die Düsseldorferin auch sogleich auf den Stepper und ist vollends begeistert.

Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht
Promis & Stars Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht

"Das Garagentor ist auf. Ich kann die netten Nachbarn beobachten und die Aussicht ist 'ne bessere, als im Fitness-Studio gegen die Wand zu schauen", freut sich Evelyn. "Und der Taubengesang im Hintergrund - ein Träumchen!"

Ihre neu gewonnene Fitness kann die TV-Bekanntheit auch gleich am Wochenende bei den "RTL Sommerspielen" unter Beweis stellen: Dort wird ihr und einigen anderen Promis sportlich einiges abverlangt. Wie sich Evelyn schlägt, könnt Ihr am 16. und 17. Juli live bei RTL sehen.

Titelfoto: Instagram/evelyn_burdecki/Screenshots, Bildmontage

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: