Reality-Sternchen outet Single-Mann im TV: "Ich hab dir schon beim Knutschen zugeguckt"

Köln – Traummann, oder 'Danke, Nächster'? In der ersten Folge von "Take Me Out XXL" konnte nicht jeder Kandidat die 30 Single-Frauen von sich überzeugen und mit einem Date nach Hause gehen.

30 Single-Frauen suchen mit der Hilfe von Moderator Jan Köppen (39) bei "Take Me Out XXL" nach einem Date.
30 Single-Frauen suchen mit der Hilfe von Moderator Jan Köppen (39) bei "Take Me Out XXL" nach einem Date.  © TVNOW / Guido Engels

Vier auserwählte Männer haben am Dienstagabend unter der Moderation von Jan Köppen (39), der Ralf Schmitz (46) erstmals ersetzt hat, nach einem heißen Flirt und vielleicht sogar mehr gesucht.

Dass aus der RTL-Kuppelshow tatsächlich ernsthafte Beziehungen hervorgehen können, haben jüngst die ehemaligen Kandidaten Svenja und Steve bewiesen - die beiden erwarten nach ihrem Kennenlernen bei "Take Me Out" vor knapp vier Jahren ein Baby!

Als Erstes versucht Single-Mann Marc sein Glück und kommt bei den Ladies direkt gut an. In der ersten Buzzer-Runde haben nur drei Frauen kein Interesse an dem attraktiven Österreicher. Unter genauso vielen Frauen kann er sich letztendlich ein Date aussuchen.

Valentina Pahde und Rúrik Gíslason: Foto auf Instagram heizt die Liebes-Gerüchte weiter an!
Valentina Pahde Valentina Pahde und Rúrik Gíslason: Foto auf Instagram heizt die Liebes-Gerüchte weiter an!

Die Wahl fällt auf Cheyenne, die ihren Fang auf dem Weg zur Luxus-Limousine erst einmal beschnuppert. Ihr Fazit: "Er riecht schon mal nicht scheiße."

Weniger "Komplimente" erhält danach Kandidat Lukas. Der tätowierte Lockenkopf hat laut den Frauen vor allem ein Manko: seine Größe. Die kann offenbar auch nicht mehr durch seine eindrucksvolle Handstand- und Flickflack-Performance wett gemacht werden - der Baden-Württemberger muss die Show ohne Date wieder verlassen.

Österreicher Marc kann gleich drei Ladies von sich überzeugen

Tattoo-Fan Lukas muss ohne Date nach Hause gehen

Kandidatin Melissa schnappt sich Ex-"Bachelorette"-Boy Christian

Colin überzeugt Single-Lady Emily mit Muskeln und Cowboyhut

"Take Me Out"-Kandidat wird von seiner Mutter vorgestellt

Jan Köppen (39) hat die "Take Me Out"-Moderation von Comedian Ralf Schmitz (46) übernommen.
Jan Köppen (39) hat die "Take Me Out"-Moderation von Comedian Ralf Schmitz (46) übernommen.  © TVNOW / Guido Engels

Beim nächsten Single-Mann wird so manch eine Kandidatin stutzig, denn der blonde Hottie ist kein Unbekannter!

"Ich habe dir schon beim Knutschen zugeguckt", fällt bei Bloggerin Josimelonie (27) der Groschen. So war Personal-Trainer Christian bereits bei der "Bachelorette" (2014) und "Bachelor in Paradise" zu sehen. Bei der Schweizer Version ergatterte er sogar die letzte Rose.

"Er hat gewonnen, also kann er bestimmt gut knutschen", zieht Josimelonie ihre Schlüsse und wirkt dabei grundsätzlich nicht abgeneigt - im Gegensatz zu ihrer Nebenbuhlerin Frauke: "Ich will nicht so einen abgenutzten Mann." Für ein Date reicht es dann aber doch: Christian nimmt Kandidatin Melissa mit in die Luxus-Limo.

Kerstin Ott über Nena und Co.: "Gegen irgendeine Wand gerannt"
Kerstin Ott Kerstin Ott über Nena und Co.: "Gegen irgendeine Wand gerannt"

Danach sorgt "Kuppel-Köppi" direkt für die nächste Überraschung, denn anstelle eines weiteren Single-Mannes tritt zunächst Mutti Andrea auf die Bühne. "Das ist ein recht Hübscher", preist diese ihren Sohn an.

Eine Aktion, die bei den meisten Frauen gut ankommt. Am Ende reichte es auch für Colin, der sich als muskulöser Cowboyhut-Träger entpuppte, für ein Date.

Welche Singles in den nächsten drei Folgen bei "Take Me Out XXL" verkuppelt werden, gibt es immer dienstags um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen. Wer die erste Folge verpasst hat, kann diese jederzeit im Stream auf TVNOW anschauen.

Titelfoto: TVNOW / Guido Engels

Mehr zum Thema TV & Shows: