GNTM-Model Larissa zeigt heißes De­kolle­té und muss Fans zurechtweisen

Mörfelden-Walldorf - Model und Influencerin Larissa Neumann (21) wurde als Kandidatin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2020) zu einer Person des öffentlichen Lebens. Am Sonntag erfreute sie ihre rund 154.000 Follower auf Instagram mit einem Foto-Post, auf dem sie mit einem äußerst auffälligen De­kolle­té vor der Kamera posiert.

Model Larissa Neumann (21) stellte am Sonntagabend zwei Fotos auf Instagram ein, auf welchen sie mit einem beachtlichen De­kolle­té zu sehen ist.
Model Larissa Neumann (21) stellte am Sonntagabend zwei Fotos auf Instagram ein, auf welchen sie mit einem beachtlichen De­kolle­té zu sehen ist.  © Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Dem Instagram-Eintrag ist zu entnehmen, dass die Aufnahmen in Mallorca entstanden.

Das heiße Outfit der 21-Jährigen hängt daher wahrscheinlich mit ihrer Rolle als sinnlich-sündige Verführerin in der dritten Staffel der Webserie "Villa der Liebe" zusammen. Für die Dreharbeiten zu der Serie hielt sich Larissa Neumann im Frühling für einige Zeit auf der Balearen-Insel auf.

Der Instagram-Post vom Sonntagabend wurde von zahlreichen Nutzern des Social-Media-Netzwerks kommentiert, wobei die meisten Kommentare Komplimente für das Aussehen der 21-Jährigen sind.

Vermögen von R. Kelly veröffentlicht: Das Netz lacht darüber
Promis & Stars Vermögen von R. Kelly veröffentlicht: Das Netz lacht darüber

Einige Instagram-Nutzer nahmen den Bild-Post jedoch zum Anlass, um in öffentlichen Kommentaren eine sehr gehässige Unterhaltung über die Brüste des Models zu beginnen – im Kern ging es dabei um die Unterstellung, Larissa Neumann habe ihre Oberweite künstlich vergrößern lassen.

Die 21-Jährige reagierte am späten Sonntagabend mit zwei Instagram-Storys auf diese äußerst infamen Kommentare unter ihrem Instagram-Eintrag.

Model Larissa Neumann wehrt sich gegen gehässige Instagram-Kommentare

Die Montage zeigt Screenshots zweier Instagram-Storys von Larissa Neumann vom späten Sonntagabend.
Die Montage zeigt Screenshots zweier Instagram-Storys von Larissa Neumann vom späten Sonntagabend.  © Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Zunächst stellte das Model unmissverständlich klar, dass sie ihre Brüste nicht künstlich verändert wurden.

Lediglich ihre Lippen habe sie "machen lassen", woraus sie jedoch nie ein Geheimnis gemacht habe.

"Warum nehmt ihr euch das Recht raus", wandte sich Larissa Neumann direkt an die respektlosen Instagram-Nutzer.

Désirée Nick: Désirée Nick macht sich nackig und plaudert aus dem Sex-Nähkästchen
Désirée Nick Désirée Nick macht sich nackig und plaudert aus dem Sex-Nähkästchen

In einer zweiten Story äußerte sie sich dann grundsätzlich zu der Thematik.

"Was jemand an sich machen lässt und ob er es schön findet oder nicht, das geht verdammt nochmal NUR IHN SELBST AN. Keiner und damit meine ich KEINER hat das Recht darüber zu urteilen" (Schreibweise entspricht dem Original), wies sie die gehässigen Kommentatoren zurecht.

Dabei sei es absolut unerheblich, ob eine Person wie Larissa Neumann in der Öffentlichkeit stehe oder nicht.

Instagram-Post von Larissa Neumann mit infamen Nutzer-Kommentaren

Model mahnt Vorbildfunktion von Personen des öffentlichen Lebens an

Zugleich erinnerte das Model daran, dass Personen des öffentlichen Lebens ihrer Meinung nach eine Vorbildfunktion hätten, weshalb sie stets dazu stehen sollten, wenn sie ihr Aussehen durch schönheitschirurgische Eingriffe verändern ließen.

"Aber alles was darüber hinausgeht, sollte keinen jucken" (Schreibweise entspricht dem Original), unterstrich die 21-Jährige ihren Standpunkt.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Mehr zum Thema Promis & Stars: