Reality-Girl Josimelonie erprobt "Strippen auf eine ganz neue Weise"

Köln - Reality-Darstellerin Josimelonie ("Das perfekte Dinner", "Liebe im Sinn") kokettiert oft und gerne mit ihrem voluminösen Dekolleté, aber zieht die 28-Jährige nun wirklich auch einen Striptease auf Social Media in Betracht? Zumindest geht es in ihrem jüngsten TikTok-Video laut Kommentar um das "Strippen".

Josimelonie (28) präsentiert oft und gerne ihr Dekolleté - auch ihr Künstlername spielt darauf an.
Josimelonie (28) präsentiert oft und gerne ihr Dekolleté - auch ihr Künstlername spielt darauf an.  © Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie

"Strippen auf eine ganz neue Weise. Und allein" (Schreibweise angepasst), ist als schriftliche Ergänzung zu dem Clip zu lesen, den die Kölnerin in der Nacht zum heutigen Mittwoch auf TikTok veröffentlichte.

Wer nun jedoch darauf hofft, dass Josimelonie sich in dem Video vor den Augen des Betrachters erotisch ansprechend entkleidet, der wird enttäuscht. Der TikTok-Beitrag ist eher ein Beispiel für den mitunter sehr frivolen Humor der 28-Jährigen, die vor ihrem Umzug in die Domstadt im letzten Jahr lange in Mainz lebte.

Mit den Worten "Ich bin einfach schlaflos" wendet sich die Reality-Darstellerin in dem gegen 2 Uhr veröffentlichten Clip an ihre Fans.

Reality-Girl Josimelonie ruft zu "Harry Potter"-Boykott auf
Josimelonie Reality-Girl Josimelonie ruft zu "Harry Potter"-Boykott auf

"Und dann habe ich so einen Faden an meiner Unterhose entdeckt und habe angefangen, daran zu ziehen", erklärt Josimelonie weiter. Danach hält sie in dem Video ihre mit schwarzem Faden umwickelte Hand vor die Kamera und erklärt mit einem Seufzer: "Und jetzt habe ich meine halbe Unterhose an der Hand."

Mit der wohl nur rhetorisch gemeinten Frage "Wow, warum bin ich so?" endet das Video.

"Wow, warum bin ich so?", fragt Josimelonie (28) am Ende des TikTok-Videos, das sie in der Nacht zu Mittwoch veröffentlichte.
"Wow, warum bin ich so?", fragt Josimelonie (28) am Ende des TikTok-Videos, das sie in der Nacht zu Mittwoch veröffentlichte.  © Montage: Screenshot/TikTok/josimelonie

Josimelonie erlebt schlaflose Nacht wegen neuer Nachbarn

Reality-Darstellerin Josimelonie (28) verbrachte eine schlaflose Nacht, wie sie in ihren Instagram-Storys erklärte.
Reality-Darstellerin Josimelonie (28) verbrachte eine schlaflose Nacht, wie sie in ihren Instagram-Storys erklärte.  © Screenshot/Instagram/josimelonie

Was die TikTok-Follower der 28-Jährigen nicht mitbekamen: Die Nacht war für sie nach dem Veröffentlichen des Videos auf der Plattform nicht vorbei.

Derselbe Clip wurde auch als Instagram-Story veröffentlicht, gefolgt von weiteren Storys, in denen die Reality-Darstellerin mit mehr und mehr genervtem Ton erklärt, weshalb sie nicht schlafen könne.

Offenbar sind vor einigen Wochen neue Nachbarn in die Wohnung über ihrem Schlafzimmer eingezogen, die Josimelonie in der Nacht zu Mittwoch durch laute Schritt-Geräusche immer wieder aus dem Schlaf rissen.

Reality-Girl und Weihnachten: "Rauslassen, was ich an Männern so scheiße finde"
Josimelonie Reality-Girl und Weihnachten: "Rauslassen, was ich an Männern so scheiße finde"

"Das ist nicht mehr Laufen, das ist Stampfen!", echauffiert sich die 28-Jährige in einer der Storys.

In der letzten, gegen 3.26 Uhr veröffentlichten Instagram-Story gibt die 28-Jährige ihre Einschlaf-Versuche entnervt auf.

"Jetzt mache ich mir was zu essen. Macht ja keinen Sinn. Ich hab' jetzt Hunger", sagt Josimelonie mit maulendem Tonfall zum Schluss.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/josimelonie

Mehr zum Thema Josimelonie: