Laura Maria Rypa zeigt uns ihr Halloween-Kostüm: Es gleicht dem der Hunde

Köln - Laura Maria Rypa (26) hat sich für eine Halloween-Party einfach als Kürbis kostümiert. Das verriet sie am Samstag bei Instagram.

Laura Maria Rypa (26) im Kürbis-Kostüm.
Laura Maria Rypa (26) im Kürbis-Kostüm.  © Instagram/Laura Maria Rypa

Noch vor dem eigentlichen Fest am 31. Oktober 2022 zog sie sich ein wenig erschreckendes Kostüm an. Wie ihre Hunde hatte sie einfach ein Ganzkörper-Kürbis-Kostüm an.

Als Hut trug sie zusätzlich einen orangefarbenen Deckel.

Offenbar war ihre Verkleidung auch überhaupt keine Überraschung. "Tatsächlich wussten alle, ich werde ein Kürbis! Als was verkleidet ihr euch dieses Jahr", schrieb sie an ihre rund 681.000 Fans bei Instagram und wollte auch erfahren, welche modischen Überraschungen andere Menschen wählten.

Laura Maria Rypa mit Baby-Frage konfrontiert: "Wird es ein Junge oder Mädchen?"
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa mit Baby-Frage konfrontiert: "Wird es ein Junge oder Mädchen?"

Um welche Party es sich handelte, verriet die 26-Jährige übrigens nicht.

Gibt es Saures für Pietro Lombardi?

Die gezeigten Fotos entstanden aber offenbar bei ihrem Freund Pietro Lombardi (30). Mit dem lief es zuletzt etwas holprig, wie sie gemeinsam in ihrem Podcast verrieten.

So hatte Pietro offen gesagt: "Aktuell bin ich nicht so ehrlich zu Laura. Wir haben ein bisschen Struggle, weil sie denkt, dass ich sie anlüge", erklärt der Entertainer. Und er ergänzte: "Das stimmt tatsächlich auch."

Sie ergänzte dazu schonungslos: "Ja, er lügt mich öfters an und vernachlässigt mich auch aktuell." Hoffentlich wird das Halloween-Fest für die beiden Turteltauben etwas harmonischer. Sonst gibt es wohl Saures für Pietro!

Titelfoto: Instagram/Laura Maria Rypa

Mehr zum Thema Laura Maria Rypa: