Laura Maria Rypa trifft drastischen Entschluss für die Zukunft von Baby Leano Romeo

Köln - Laura Maria Rypa posiert auf Instagram nur allzu gerne mit ihrem Baby. Bislang bekamen ihre Fans den kleine Leano allerdings nur zensiert zu Gesicht. Nun hat die 27-Jährige einen drastischen Entschluss gefasst!

Laura Maria Rypa (27) und Pietro Lombardi (30) genießen die Kennenlernzeit mit ihrem gemeinsamen Sohn in vollen Zügen.
Laura Maria Rypa (27) und Pietro Lombardi (30) genießen die Kennenlernzeit mit ihrem gemeinsamen Sohn in vollen Zügen.  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots, Bildmontage)

Für die Influencerin aus Düsseldorf und ihren Verlobten, Pietro Lombardi (30), hätte das Jahr 2023 wohl kaum schöner starten können. Vor wenigen Wochen erblickte ihr gemeinsamer Sohn das Licht der Welt.

Für Laura ist es das erste Kind. Der ehemalige "DSDS"-Gewinner erlebte die Vaterfreuden hingegen bereits zum zweiten Mal. Aus seiner ersten Ehe mit Sarah Engels (30) entsprang Sohnemann Alessio (7).

Auf ihrem Instagram-Kanal unterhält Pietros zukünftige Ehefrau ihre rund 788.000 Follower immer wieder mit süßen Schnappschüssen von sich und ihrem Nachwuchs.

Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi verraten Baby-Geschlecht: Es wird ein ...
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi verraten Baby-Geschlecht: Es wird ein ...

Mal hält sie Leano liebevoll auf dem Arm, mal wird der Kleine im Tragetuch ausgeführt oder auch einfach nur ein bisschen mit lustigen Grimassen unterhalten.

Das Gesicht des neuen Erdenbürgers war bei all den Aufnahmen bislang allerdings noch nie in voller Pracht zu sehen. Und das wird wohl auch so bleiben. Laura möchte die Privatsphäre ihres Sohnes schützen!

Laura Maria Rypa will die Privatsphäre von Baby Leano schützen

Entschluss der Influencerin stößt bei ihrer Community auf Anklang

Die Influencerin aus Düsseldorf hat sich dazu entschlossen, das Gesicht ihres Sohnes nicht der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Die Influencerin aus Düsseldorf hat sich dazu entschlossen, das Gesicht ihres Sohnes nicht der Öffentlichkeit zu präsentieren.  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots, Bildmontage)

In einer Fragerunde stellte ein neugieriger Fan die Frage, ob Laura Leano öffentlich zeigen wird. "Nein. Ich werde ihn nicht ganz zeigen. Maximal sieht man Leano von hinten, aber niemals würde ich sein Gesicht in die Kamera halten", fand die 27-jährige Beauty daraufhin deutliche Worte.

Wenige Tage vor der Geburt des Kleinen waren sich Pietro und Laura noch unsicher, inwiefern sie ihren Sohn auf Social Media zeigen wollen. Nun haben die beiden offenbar eine Entscheidung getroffen.

Allzu überraschend dürfe diese jedoch nicht sein. Schließlich zeigt der aktuelle "DSDS"-Juror auch das Gesicht seines erstgeborenen Sohnes Alessio nicht im Netz.

Laura Maria Rypa kennt endlich das Baby-Geschlecht, Ultraschall zeigt ein weiteres Detail
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa kennt endlich das Baby-Geschlecht, Ultraschall zeigt ein weiteres Detail

Diese Tatsache wird allerdings von seiner Ex-Frau ad absurdum geführt. Denn Sarah präsentiert den gemeinsamen Sohn sowie auch ihre Tochter Solea (1) nur allzu gerne der Öffentlichkeit.

Mal sehen, wie lange Laura ihren durchaus vernünftigen Vorsatz aufrechterhalten kann. In der Kommentarspalte unter ihrem jüngsten Instagram-Beitrag erhält die 27-Jährige jedenfalls viel Zuspruch für ihren Entschluss.

Titelfoto: Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Laura Maria Rypa: