Bachelor-Girl Leyla ringt mit den Tränen und hat Angst: "Die Hölle auf Erden"

Frankfurt am Main - Reality- und Social-Media-Sternchen teilen ihr Leben mit ihren Fans auf Instagram - die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Leyla Lahouar aus Frankfurt am Main ging dabei in der Nacht zum heutigen Mittwoch jedoch sehr weit. Die 26-Jährige war völlig außer sich und rang mit den Tränen. Laut eigener Aussage durchlebte sie "die Hölle auf Erden".

Die Frankfurter Integrationshelferin Leyla Lahouar (26) wurde durch ihre Teilnahme an den Shows "Ex on the Beach" (2022) und "Der Bachelor" (2023) zu einer Person des öffentlichen Lebens.
Die Frankfurter Integrationshelferin Leyla Lahouar (26) wurde durch ihre Teilnahme an den Shows "Ex on the Beach" (2022) und "Der Bachelor" (2023) zu einer Person des öffentlichen Lebens.  © Screenshot/Instagram/leylalahouar

Zunächst veröffentlichte die Halbtunesierin zwei Instagram-Storys, in denen sie nur zwei Fotos zeigte.

Aus den Bildern und dem dazu eingeblendeten Text ging hervor, dass eines der Kaninchen, die Leyla als Haustiere hält, überraschend krank geworden war. Die 26-Jährige brachte das Tier daher in eine Notfall-Klinik für Haustiere.

Etwas später wandte sich die Frankfurterin dann erneut mit mehreren Storys an ihre Fans. Diesmal sprach sie in die Kamera ihres Smartphones, während sie vor ihrer Haustür im Freien stand.

Sarah Engels tankt Mietwagen voll und glaubt nicht, wie viel sie zahlen muss
Sarah Engels Sarah Engels tankt Mietwagen voll und glaubt nicht, wie viel sie zahlen muss

Wie sie schilderte, hatte sie ihr Kaninchen in der Klinik zur Beobachtung zurücklassen müssen.

Es sei ihr bewusst, dass es einigen ihrer Follower eventuell seltsam vorkäme, dass sie nun ausführlich über dieses Erlebnis berichte, doch dies sei für sie eine Art von "Therapie", bekannte Leyla.

Zudem wisse sie, dass viele ihrer Fans sich an den Kaninchen-Videos auf ihrem TikTok-Profil erfreut hätten, daher wolle sie nun auch von der Erkrankung des Kaninchen-Männchens "Mini-Muffin" erzählen.

Eines der Kaninchen von Leyla Lahouar (26) war krank, die ehemalige Bachelor-Kandidatin brachte das Tier in eine Frankfurter Notfall-Klinik für Haustiere.
Eines der Kaninchen von Leyla Lahouar (26) war krank, die ehemalige Bachelor-Kandidatin brachte das Tier in eine Frankfurter Notfall-Klinik für Haustiere.  © Montage: Screenshot/Instagram/leylalahouar

Leyla Lahouar: "Weil ich einfach dann weiß, was Sache ist"

In der Nacht zum heutigen Mittwoch wandte sich Leyla Lahouar mit mehreren Instagram-Storys an die Öffentlichkeit - sie war sehr erregt und rang mit den Tränen.
In der Nacht zum heutigen Mittwoch wandte sich Leyla Lahouar mit mehreren Instagram-Storys an die Öffentlichkeit - sie war sehr erregt und rang mit den Tränen.  © Screenshot/Instagram/leylalahouar

Im weiteren Verlauf der Storys wurden die Schilderungen von Leyla Lahouar äußerst dramatisch.

Wie die 26-Jährige - noch mit normaler Stimme - zunächst erzählte, hätten die Untersuchungen in der Klinik tatsächlich ergeben, dass ihr Kaninchen sehr krank sei. Der Tierarzt habe von einem "Notfall" gesprochen.

Danach brach die Stimme der Frankfurterin, sie rang mit den Tränen, als sie weitersprach. Demnach sei ihr geraten worden, sich vorsorglich von ihrem Haustier zu verabschieden, "weil es halt sein kann, dass sie mich in ein zwei Stunden anrufen und er es halt nicht geschafft hat", erklärte Leyla, ein Schluchzen unterdrückend.

Nach "Papi-Eklat": Mann von Sarah Engels teilt gegen Pietro Lombardi aus, der reagiert!
Sarah Engels Nach "Papi-Eklat": Mann von Sarah Engels teilt gegen Pietro Lombardi aus, der reagiert!

"Ich sage Euch ehrlich, für mich ist das gerade einfach die Hölle auf Erden, weil ich diese Tiere ja nicht einfach so hole, sondern damit die ein schönes Leben haben, und nicht dass so was passiert mit drei Jahren", fügte sie hinzu.

Sie habe Angst davor, dass bald ihr Smartphone klingele, "weil ich einfach dann weiß, was Sache ist". Bei einem anderen Kaninchen habe sie das schon einmal erlebt.

Am Mittwochmorgen hatte Leyla Lahouar dann Gewissheit und teilte diese auch mit ihren Instagram-Followern. "Er hat es nicht geschafft 🕊️", lautete die Botschaft, die sie in weißer Schrift vor schwarzem Hintergrund in ihren Storys veröffentlichte.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/leylalahouar

Mehr zum Thema Leyla Lahouar: