Pärchen plant ersten Besuch im Swingerclub: Influencerin gibt diesen Rat

Koblenz - Die Fans von Influencerin Mademoiselle Nicolette (35) wissen: Wenn die Koblenzerin ihren "Dirty Donnerstag" auf Instagram veranstaltet, dann können die Themen mitunter sehr speziell sein. Bei dem Social-Media-Event geht es um Liebe und Partnerschaft ebenso wie um Erotik und Sex. In der gestrigen Ausgabe kam dabei auch das Thema "Swingerclub-Besuch" zur Sprache.

Bei ihrem "Dirty Donnerstag" spricht Influencerin und Comedian Mademoiselle Nicolette (35) stets über Liebe und Partnerschaft sowie Erotik und Sex.
Bei ihrem "Dirty Donnerstag" spricht Influencerin und Comedian Mademoiselle Nicolette (35) stets über Liebe und Partnerschaft sowie Erotik und Sex.  © Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Wie üblich äußerte sich die Koblenzerin in ihren Instagram-Storys zu Themenvorschlägen und Fragen, welche Fans ihr zuvor zugeschickt hatten.

Eine dieser Zuschriften stammte von einem Paar. Sie lautete: "Liebe Nicolette, wir wollen einen Pärchenclub ausprobieren. Was für Regeln setzen? (16 J. zusammen)".

Nicolette Fountaris, so der bürgerliche Name der Influencerin aus Rheinland-Pfalz, musste sich zunächst räuspern und sammeln, bevor sie zu einer Erwiderung ansetzte.

Frau hat kompliziertes Kondom-Problem: Influencerin gibt diesen Rat
Mademoiselle Nicolette Frau hat kompliziertes Kondom-Problem: Influencerin gibt diesen Rat

"Also, ich sage mal so: Ja, da könnte man jetzt Grenzen setzen. Am Ende fahrt Ihr aber in einen Pärchenclub, in einen Swingerclub", stellte sie zunächst klar.

Ihre weiteren Ausführungen machten dann aber deutlich, dass sie ein allzu starres Regel-Korsett für einen derartigen Ausflug nicht als sinnvoll erachtet.

Mademoiselle Nicolette mahnt und spricht von "neuen Toren zu Narnia"

Mademoiselle Nicolette ist nicht nur als Comedian und Influencerin erfolgreich: Sie ist auch Kochbuch-Autorin und betreibt einen Versandhandel für Erotik-Spielzeug.
Mademoiselle Nicolette ist nicht nur als Comedian und Influencerin erfolgreich: Sie ist auch Kochbuch-Autorin und betreibt einen Versandhandel für Erotik-Spielzeug.  © Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

"Was sollen jetzt die Regeln sein?", fuhr die 35-Jährige for und setzte hinzu: "'Nur gucken, nicht anfassen', oder 'Nur wir schlafen miteinander', oder 'Wir trinken nur zwei Cola' oder 'Du darfst nur mit den blonden Frauen und ich nur mit den rothaarigen Männern.'"

Mademoiselle Nicolette betonte: "Am Ende des Tages, seid Euch darüber bewusst, öffnen sich da die neuen Tore zu Narnia, wisst Ihr?"

"Narnia" ist der Name der fiktiven Fantasy-Welt, die der 1963 verstorbene britische Autor C. S. Lewis ersonnen hat. Die Influencerin wollte mit ihrer Formulierung vermutlich zum Ausdruck bringen, dass der erste gemeinsame Besuch eines Swingerclubs für ein Pärchen eine Fülle neuer Eindrücke und Erfahrungen bedeute, die im Vorfeld nur schwer einzuschätzen seien.

Porno-Sucht? Influencerin gibt wichtigen Tipp
Mademoiselle Nicolette Porno-Sucht? Influencerin gibt wichtigen Tipp

Letztendlich sei es eine persönliche Frage, ob - und wenn ja, welche - Grenzen man sich in dieser Situation setze, beendete die Influencerin ihr Statement.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/nicolette.vlogt

Mehr zum Thema Mademoiselle Nicolette: