"Panzerwende in Berlin": Maybrit Illner legt heute los - als Letzte

Berlin - Sie startet als letzte Moderatorin ihr ZDF-Talk-Jahr: Maybrit Illner (58) ist nach Markus Lanz (53) an der Reihe. "Panzerwende in Berlin", so ihr Thema am Donnerstagabend.

Maybrit Illner (58) legt am heutigen Donnerstag im ZDF mit "ihrem" Talk-Jahr los.
Maybrit Illner (58) legt am heutigen Donnerstag im ZDF mit "ihrem" Talk-Jahr los.  © ZDF/Svea Pietschmann

"Panzerwende in Berlin – wo sind jetzt die roten Linien?" - denn, was vor Weihnachten vielen noch undenkbar erschien, wurde jetzt angekündigt: Der Schützenpanzer "Marder" wird aus dem Bestand der Bundeswehr in die Ukraine geliefert.

Bundeskanzler Olaf Scholz (64, SPD) bezeichnete Panzer-Lieferungen an die Ukraine noch im Sommer als "furchtbare Eskalation". Inzwischen sollen die Panzer bis Ende März rollen.

Panzer sind unter den Deutschen umstritten. Am gestrigen Mittwoch äußerte sich selbst der Pop-Titan Dieter Bohlen (68) dazu, ist der Meinung:

Nächster Trauerfall bei Familie Ritter: Karins zweitjüngster Sohn Andy verstorben!
Familie Ritter Nächster Trauerfall bei Familie Ritter: Karins zweitjüngster Sohn Andy verstorben!

"Druck erzeugt Gegendruck. Mit Gewalt, damit, immer noch mehr Panzer hinzuschicken, schafft man diesen Krieg nicht aus der Welt".

Das Panzer-Thema werden diese Gäste besprechen:

Deutschland will Dutzende "Marder" an die Ukraine liefern.
Deutschland will Dutzende "Marder" an die Ukraine liefern.  © IMAGO/Hans Scherhaufer

Profunder will Illner das Thema angehen - sie hat laut Sender-Information diese Fragen:

Ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann auch der Kampfpanzer "Leopard" folgt? Wer oder was hat den Kanzler von dieser "Wende" überzeugt? Ist der Sinneswandel für seine Partei und die Bevölkerung nachvollziehbar?

Trägt diese Politik dazu bei, den Krieg zu beenden? - Oder wenigstens das Vertrauen unter den Verbündeten Frankreich, Deutschland und USA wieder herzustellen?

Adrienne Koleszár leidet an Lipödem: Davor hat sie am meisten Angst
Promis & Stars Adrienne Koleszár leidet an Lipödem: Davor hat sie am meisten Angst

Zu Gast bei Maybrit Illner ist der ehemalige US-Admiral und frühere Oberbefehlshaber der Nato in Europa (SACEUR), James G. Stavridis (67).

In der weiteren Runde diskutieren unter anderem die Juso-Vorsitzende Jessica Rosenthal (30), der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen (57, CDU), die Konfliktforscherin Prof. Nicole Deitelhoff (49), die "Zeit"-Journalistin Anna Sauerbrey und die ZDF-Auslandsreporterin Katrin Eigendorf (60).

TV-Tipp: Maybrit Illner läuft ab 22.15 Uhr nach dem "heute journal" im ZDF.

Titelfoto: ZDF/Svea Pietschmann/IMAGO/Hans Scherhaufer

Mehr zum Thema Maybrit Illner: