Wendler-Vater schießt gegen Enkelin Adeline Norberg: "Die weiß genau, wie Geldwäsche läuft"

Florida/Deutschland - Dass Manfred Weßels (73) zu seinem Sohn Michael Wendler (49) ein schlechtes Verhältnis hat, ist nichts Neues mehr. Nun offenbarte der Wendler-Vater aber, dass er darüber hinaus zu einem weiteren Familienmitglied keinen Kontakt haben möchte.

Manfred Weßels (73) hat mit seinem Sohn und seiner Enkelin gebrochen.
Manfred Weßels (73) hat mit seinem Sohn und seiner Enkelin gebrochen.  © IMAGO / STAR-MEDIA

Und dabei handelt es um Enkelkind Adeline Norberg (19)! Das gab Weßels, der von seinem eigenen Sohn finanziell betrogen worden sein soll, in einem Interview mit Promiflash preis.

"Ich habe überhaupt kein Verhältnis zu Adeline und auch keinen Kontakt. Ich will das auch nicht mehr - was habe ich damit zu tun?", so der 73-Jährige. Harte Worte für die erst 19-Jährige, die kürzlich nach Los Angeles gezogen ist und dort ihr eigenes Leben als Studentin wuppt.

Seit mehreren Jahren überschattet ein bitterer Streit die Beziehung zwischen Michael Wendler und Manfred Weßels. Immer wieder schossen die beiden gegeneinander.

Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht
Promis & Stars Er nimmt Abschied! Phil Collins bestätigt traurige Nachricht

Das ging sogar so weit, dass der 73-Jährige Anzeige gegen seinen eigenen Sohn erstattete. Ende vergangenen Jahres erschien dann sein Enthüllungsbuch "Die Wahrheit über meinen Sohn Michael Wendler", in dem er unter anderem behauptete, dass der Musiker in kriminelle Geschäfte verwickelt sei.

Adeline Norberg posiert mit Papa Michael Wendler auf Instagram

Manfred Weßels will keinen Kontakt mehr zu Michael Wendlers Tochter

Weßels glaubt, Adeline Norberg (19) ist ebenfalls in kriminelle Geschäfte verwickelt. Steckt sie mit ihrem Vater unter einer Decke?
Weßels glaubt, Adeline Norberg (19) ist ebenfalls in kriminelle Geschäfte verwickelt. Steckt sie mit ihrem Vater unter einer Decke?  © Screenshot/Instagram/adelinenorbergofficial

Und Weßels Meinung nach soll auch Adeline daran beteiligt sein. "Mein Enkelkind gehört auch dazu - sie weiß genau, wie Geldwäsche läuft", wettert Weßels weiter.

Zur Erinnerung: Die junge Blondine ist Geschäftsführerin von Wendlers Plattenfirma "Cape Music Inc.". Zudem bekräftigte die Tochter von Claudia Norberg in der Vergangenheit, dass das Verhältnis zu ihrem Vater ziemlich eng sei. Ob das immer noch der Fall ist, ist unklar.

Fakt ist jedenfalls, dass Opa Manfred nichts mehr mit seiner Enkelin zu tun haben möchte. Was Adeline wohl zu den harten Anschuldigungen sagt?

Titelfoto: IMAGO / STAR-MEDIA/Screenshot/Instagram/adelinenorbergofficial

Mehr zum Thema Michael Wendler: