Muslimische Influencerin zeigt sich oben ohne: Ihre Botschaft sorgt für Verwirrung

Frankfurt am Main - Jung, schön, erfolgreich und ein Vorbild im Netz für viele junge Menschen: All diese - und sicherlich noch weitere - Attribute treffen auf Influencerin Zara Todil (25) aus der hessischen Mainmetropole Frankfurt zu. Die gläubige Muslimin, die ihren Körper gerne voller Stolz und selbstbewusst im Netz präsentiert, zieht diesmal oben herum blank - und sorgt für Verwirrung bei ihren Fans.

Die Fotomontage zeigt zwei Fotos aus dem Instagram-Feed der Frankfurter Influencerin Zara Todil (25) alias "Zara Secret".
Die Fotomontage zeigt zwei Fotos aus dem Instagram-Feed der Frankfurter Influencerin Zara Todil (25) alias "Zara Secret".  © Montage: Instagram/zara_secret

Dabei sorgt keinesfalls das freizügige Foto vom Montag für Diskussionsbedarf bei ihren rund 114.000 Followern auf Instagram, viel eher war es die von ihr gewählte Bildunterschrift, deren Inhalt durchaus ernste Töne anschlägt.

Darin berichtet Zara Secret, wie ihr Pseudonym auf der beliebten Foto- und Videoplattform lautet, von einer nicht genau erläuterten Szenerie, die ein Telefonat zwischen ihr und einer nicht benannten Person schildert.

"FAHR WEG!!!! SO WEIT DU KANNST!!! Am Hafen wird ein Wagen auf dich warten! Fahrt so weit weg wie möglich, ich werde mich hier um alles kümmern!", sind nur einige der durchaus besorgniserregenden Worte, die mit der Jahreszahl "2010" eingeleitet werden.

Im Anschluss an den Text nutzt die 25-jährige Frankfurterin zudem die Hashtags "#fluchundsegen", "#ehre" und "#mord". Was will uns die Influencerin, der seitens ihrer Follower eine Liebesbeziehung zu Rapper und YouTuber Leon Lovelock (29) nachgesagt wird, mit dieser verstörenden Szene mitteilen?

Genau diese Frage beschäftigt auch ihre Fans, die in den Kommentaren unter anderem auch den Zusammenhang des gewählten Fotos mit dem veröffentlichten Text bemängeln.

Unter dem Post häufen sich somit Anmerkungen wie "Bild passt aufjedenfall zur Beschreibung", oder "Ok, aber warum so ein foto zu der geschichte? Warst du nackt als du hastig weiter gerannt bist und fast das telefon aus der hand verloren hast?". (Rechtschreibung übernommen).

Passt dieser Text wirklich zum Bild? Instagram-Post von Zara Todil aus Frankfurt verwirrt Fans

Auch Zara selbst schaltet sich zum Teil in die Diskussion mit ein, lässt dabei aber weiterhin offen, ob es sich um eine Geschichte aus ihrem Leben oder reine Fiktion handelt. In der Nacht zu Dienstag folgen dann einige Hinweise der schönen Bloggerin, die bereits in vergangenen Posts ähnliche Texte zu ihren Fotos veröffentlicht hat.

Wie es scheint, verarbeitet Zara in regelmäßigen Abständen Erlebnisse aus ihrer Vergangenheit und teilt diese mit ihren Fans. Dass manche damit nicht unbedingt etwas anfangen können, scheint die 25-Jährige nur bedingt zu stören.

Titelfoto: Montage: Instagram/zara_secret

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0