Nach Brust-OP: Model sieht zum ersten Mal ihren neuen Busen und ihr wird schlecht

Kassel - Model Lucy Hellenbrecht (22) aus dem nordhessischen Kassel unterzog sich vor einigen Tagen einer Brust-Vergrößerung. Seitdem berichtet sie ihren Fans täglich auf Instagram, wie es ihr nach der Operation geht. Am Sonntag schilderte sie einen sehr besonderen Moment.

Model Lucy Hellenbrecht (22) bat ihre Fans eindringlich darum, sie nicht misszuverstehen.
Model Lucy Hellenbrecht (22) bat ihre Fans eindringlich darum, sie nicht misszuverstehen.  © Screenshot/Instagram/lucyhellenbrecht.official

Für den Hintergrund muss erklärt werden, dass die 22-jährige Ex-Kandidatin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2020) den Eingriff zur Brust-Vergrößerung nicht aus bloßer Eitelkeit an sich vornehmen ließ.

Lucy ist eine Frau mit Trans-Hintergrund, sie kam ursprünglich als Junge zur Welt. Auch nach ihrer geschlechtsangleichenden Operation berichtete sie täglich und ausführlich auf Instagram.

Am Sonntag beschrieb das Model in mehreren Instagram-Storys, wie es für sie war, als sie zum ersten Mal ihre neuen Brüste ohne Verband an sich sah.

Riverboat: Riverboat: Peinlicher Fehler von Kim Fisher - ausgerechnet bei Katarina Witt!
Riverboat Riverboat: Peinlicher Fehler von Kim Fisher - ausgerechnet bei Katarina Witt!

"Wie ihr seht, ich habe keinen Verband mehr. Ich habe das ganze Tape abgenommen bekommen, das heißt, ich habe jetzt zum ersten Mal meine Oberweite gesehen", begann die 22-Jährige ihren Bericht.

Sie fuhr mit dem Ausruf "O Lord have mercy!" ("O Gott, hab' Mitleid!") fort, womit sie schon andeutete, dass der weitere Verlauf des Berichts eine sehr unerwartete Wendung nehmen würde.

"Ich dürfte das, glaube ich, eigentlich gar nicht öffentlich erzählen, wie ich reagiert habe, weil das so in den falschen Kontext gesetzt werden kann", schob Lucy Hellenbrecht noch ein, bevor sie ihre erste Reaktion auf ihre neu gemachten Brüste schilderte.

"Ich habe das Tape abgenommen bekommen, guck so runter, und dann so: 'O Gott, mir wird schlecht'."

Danach hob das Model zu einer längeren Erklärung an, wie diese doch sehr ungewöhnliche Reaktion zu verstehen ist.

Model Lucy Hellenbrecht: "Nackte Brüste sind so unästhetisch"

"Ich bin wirklich 100 Prozent hetero: Nackte Brüste sind so unästhetisch", erklärte das 22-jährige Model und fing an zu lachen.
"Ich bin wirklich 100 Prozent hetero: Nackte Brüste sind so unästhetisch", erklärte das 22-jährige Model und fing an zu lachen.  © Screenshot/Instagram/lucyhellenbrecht.official

Die Kasselerin bat eindringlich darum, ihre offensichtlich eher ablehnende erste Reaktion auf den Anblick ihrer neuen Busen nicht misszuverstehen.

"Ich bin wirklich 100 Prozent hetero: Nackte Brüste sind so unästhetisch", erklärte Lucy Hellenbrecht und fing an zu lachen.

"Das war nicht geplant, das war meine erste ehrliche Reaktion", sagte die 22-Jährige kichernd.

"Bin halt ein Superheld": Oliver Pocher macht sich über Gil Ofarim lustig
Oliver Pocher "Bin halt ein Superheld": Oliver Pocher macht sich über Gil Ofarim lustig

"Natürlich, mir gefällt das Ergebnis, die Operation ist gut, das Ergebnis ist gut, die Größe ist gut, passt zu meinem Körper, die Form ist schön, alles tipptopp", fuhr sie fort, um zu unterstreichen, dass sie ihren neuen Brüsten keineswegs ablehnend gegenüber stehe.

Die Operation habe ein "Top-Ergebnis, 1a", bekräftigte sie. Die Brüste müssten nur noch abschwellen und verheilen.

Zugleich gab Lucy aber zu verstehen, dass sie noch einige Zeit brauchen werde, um sich an ihre nun weiblichen Brüste zu gewöhnen: "Gebt mir dann doch bitte noch ein paar Wochen und einen Spitzen-BH, bis ich vorm Spiegel stehe und sage: 'Yes Girl!'".

Natürlich ist Model Lucy Hellenbrecht (22) mit dem Ergebnis ihrer Brust-Vergrößerung sehr zufrieden.
Natürlich ist Model Lucy Hellenbrecht (22) mit dem Ergebnis ihrer Brust-Vergrößerung sehr zufrieden.  © Screenshot/Instagram/lucyhellenbrecht.official

Model und Ex-GNTM-Kandidatin Lucy Hellenbrecht hat rund 31.000 Instagram-Follower

Die Fans von Lucy Hellenbrecht werden sich also gedulden müssen, bis sie sich selbst ein Urteil über die neuen Brüste des Models bilden können.

Doch früher oder später wird die 22-Jährige sicher ein Foto auf Instagram einstellen, auf dem ihre neuen Busen – geschmückt mit einem Spitzen-BH – zu bewundern sind.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lucyhellenbrecht.official

Mehr zum Thema Promis & Stars: