Naddel verlässt die Nordsee: Hier sucht sie nun eine neue Bleibe

Dangast - Nadja Abd el Farrag (55) packt ihre Sachen. Es heißt: Neustart für Naddel - wie schon etliche Male zuvor. Ein großer Umzug steht an.

Naddel (55) packt ihre sieben Sachen zusammen.
Naddel (55) packt ihre sieben Sachen zusammen.  © Montage: Screenshot/Instagram/nadjaabdelfarrag_official

Davon berichtete die ehemalige Moderatorin (Peep!) jetzt auf Instagram. "Ich ziehe wieder um, nach einem Jahr weg von Dangast. Ihr wisst wegen Corona. Also ich packe wieder, das 19. Mal, das ist kaum zu glauben", sagte Naddel.

Ja, das ist wirklich häufig. Denn das ist ein Umzug etwa alle zwei Jahre, wenn man annimmt, dass der erste erst mit der Volljährigkeit erfolgte.

"Das 19. Mal wie eine Normale. Anyway. Muscheln schon gepackt und und und, so es geht immer wieder weiter und weiter", kam es etwas wirr über Naddels Lippen.

Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab
Oliver Pocher Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab

Doch wohin geht es nun für sie und ihre Muscheln? "Lasst Euch überraschen", lässt sie die Frage offen. Ob sie erstmal wieder in einem Hotel oder bei ihrer Mutter unterkommt?

Wie die Bild-Zeitung berichtet, sucht Naddel aber schon eine Wohnung in Hamburg.

In Alsternähe, zwei Zimmer, 90 Quadratmeter, höchstens 1000 Euro Miete, so sind ihre Anforderungen. Na denn man tau!

Naddel packt im Video ein

Diesen Job hat Naddel derzeit

Nadja Abd el Farrag (55) sucht eine Wohnung an der Alster. (Archivbild)
Nadja Abd el Farrag (55) sucht eine Wohnung an der Alster. (Archivbild)  © Felix Hörhager/dpa

Da passt es gut, dass Nadja Abd el Farrag seit Kurzem schuldenfrei ist. Einen fünfstelligen Betrag hat die 55-Jährige abgestottert. Dabei halfen ihr sicher auch die verschiedenen Jobs der vergangenen Jahre.

Nur ein Jahr lebte Naddel in Dangast. Erst im Dezember 2019 zog die 55-Jährige in den Kurort an der Nordsee im (Landkreis Friesland). Ihre damalige Freundin Marion Ellendorff half der Ex von Dieter Bohlen (66) dabei, ihr altes Leben mit zahlreichen Eskapaden und Alkohol-Abstürzen hinter sich zu lassen.

In Dangast arbeitet Naddel als Kellnerin und Hausdame, nachdem sie eine Ausbildung zur Wellness-Masseurin wegen der Corona-Maßnahmen beenden musste. Während dieser Zeit zerbrach die Freundschaft zu Marion Ellendorff, die via Instagram mit der ehemaligen Moderatorin abrechnete.

Carmen Geiss: Carmen Geiss super stolz: Tochter Shania hat ihr erstes Kunstwerk verkauft
Carmen Geiss Carmen Geiss super stolz: Tochter Shania hat ihr erstes Kunstwerk verkauft

Mittlerweile hat Naddel seit mehreren Monaten einen neuen Job an der Ostsee-Küste gefunden. Für die Bäckerei Käpt'n Flindt aus Fahrdorf bei Schleswig arbeitet sie unter anderem als Werbegesicht.

Per Auto sind Dangast und Fahrdorf auf der schnellsten Route mehr als drei Stunden Fahrzeit entfernt, aus Hamburg verkürzt sich die Fahrt um die Hälfte der Zeit. Nachvollziehbar, dass Naddel umzieht.

Doch angesichts ihres Lebenswandels erscheint es durchaus möglich, dass sie bald ganz neue Pläne verfolgt.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/nadjaabdelfarrag_official

Mehr zum Thema Nadja Abd el Farrag: