Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth von Emotionen überwältigt: Das ist der Grund

Berlin - Nathalie Bleicher-Woth (25) ist bekanntlich schwanger und Frauen in anderen Umständen leiden erwiesenermaßen ja unter Stimmungsschwankungen und reagieren zuweilen hochemotional.

Nathalie Bleicher-Woth (25) hat ihren Fans bei Instagram überglücklich von den ersten Tritten ihres Babys berichtet.
Nathalie Bleicher-Woth (25) hat ihren Fans bei Instagram überglücklich von den ersten Tritten ihres Babys berichtet.  © Screenshot/Instagram/nathalie_bw (Bildmontage)

Auch die 25-Jährige hatte kürzlich einen emotionalen Ausbruch bei Instagram und der Grund ist wirklich niedlich, denn ihr kleines Wunder hat sich zum ersten Mal so richtig bemerkbar gemacht.

"Leute, ich komme nicht darauf klar, mein Kind hat sich gerade das allererste Mal bewegt", ließ sie ihre Fans mitten in der Nacht zu Freitag zu Tränen gerührt wissen.

Erst kurz zuvor fragte sie ihre weiblichen Follower, ab wann sie denn zum ersten Mal ihr Baby gespürt hätten "und bei mir war es einfach eben", teilte die Influencerin überglücklich mit. Sie sei noch nie so emotional in ihrem Leben gewesen wie in ihrer Schwangerschaft.

Neu-Mama Nathalie Bleicher-Woth erntet Kritik: "Unverantwortlich"
Nathalie Bleicher-Woth Neu-Mama Nathalie Bleicher-Woth erntet Kritik: "Unverantwortlich"

Das freudige Ereignis hat sie auch direkt gefilmt und in ihrer Instagram-Story geteilt. "Als ich mir früher Videos von anderen Schwangeren angeguckt habe, dachte ich, man kann das noch nicht mal erkennen, aber jetzt - man sieht so ein ganz kleines Trittchen", freute die blonde Beauty sich überschwänglich.

Doch der großen Freude folgte leider auch schnell wieder Ernüchterung, denn es erreichte sie eine unschöne Privatnachricht.

Nathalie Bleicher-Woth teilt Freude über Schwangerschaft mit Fans bei Instagram

Nathalie Bleicher-Woth freut sich überglücklich über erste Tritte ihres Babys

Nathalie Bleicher-Woth hat die ersten Tritte ihres kleinen Wunders mit der Kamera festgehalten und mit ihren Followern geteilt.
Nathalie Bleicher-Woth hat die ersten Tritte ihres kleinen Wunders mit der Kamera festgehalten und mit ihren Followern geteilt.  © Screenshot/Instagram/nathalie_bw (Bildmontage)

"Also ich kann es nicht verstehen, wie man sich darüber so freuen kann? Ich würde so was total eklig finden, wenn in mir drin was wächst und sich dann bewegt", erklärte ihr ein User.

Das konnte die ehemalige Darstellerin von "Berlin - Tag & Nacht" allerdings überhaupt nicht verstehen: "Alter, was!?!!! Leben und leben lassen, aber ich bin so schockiert", kommentierte sie den Screenshot der Nachricht.

Und dann erzählte ihr eine Followerin von einer ähnlichen Geschichte: "Gibt es tatsächlich so was", bestätigte sie. "Ich kenne einen Mann, der fasst den Bauch seiner Frau nicht an, weil er das eklig findet. Fand ich echt krass, die Aussage!"

Nathalie Bleicher-Woth: Selbst von guten Freunden wurde sie "krass verletzt oder hintergangen"
Nathalie Bleicher-Woth Nathalie Bleicher-Woth: Selbst von guten Freunden wurde sie "krass verletzt oder hintergangen"

Daran lässt auch Bleicher-Woth keinen Zweifel: "Ohne Worte... das sind in meinen Augen Kinder und keine MÄNNER", schrieb sie im dazugehörigen Kommentar.

Doch dieser leidige Zwischenfall war wohl schnell wieder vergessen, denn die Wahl-Berlinerin kündigte bereits das nächste Foto ihrer Babykugel an, um ihr Glück ein weiteres Mal mit ihren Fans zu teilen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/nathalie_bw (Bildmontage)

Mehr zum Thema Nathalie Bleicher-Woth: