Nathalie Volk verrät pikantes Detail: "Ich hatte mit Frank den besten Sex meines Lebens"

Hamburg - Sie wohnen wieder unter einem Dach! Model Nathalie Volk (25) und Medien-Unternehmer Frank Otto (64) feiern ihr Liebes-Comeback. Im März gaben sie bekannt, dass sie wieder ein Paar sind.

Nathalie Volk (25) und Frank Otto (64) zeigten sich auf dem Hamburger Presseball erstmals wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit.
Nathalie Volk (25) und Frank Otto (64) zeigten sich auf dem Hamburger Presseball erstmals wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit.  © IMAGO / Future Image

In einem Interview mit RTL haben die Reality-TV-Darstellerin ("GNTM", "Dschungelcamp") und der Multi-Millionär über ihre Zukunftspläne, aber auch über ihre erste, gescheiterte Beziehung gesprochen.

Nachdem sich das Paar vor zwei Jahren getrennt hatte, nahm Nathalie kein Blatt vor dem Mund und offenbarte die Trennungsgründe: "Ich möchte meine eigene Familie und Kinder haben."

Otto selbst hatte aber bereits vier Kinder und verspürte diesen Wunsch nicht. "Die Trennung hatte ihre Gründe, wir haben viel über die Vergangenheit zu reden", sagte er rückblickend und ergänzte auf die neuentflammte Liebe: "Wir lernen uns neu kennen und schauen dann, was die Zukunft bringt."

Sarah Engels macht auffällige Entdeckung bei Baby Solea: "Es kam über Nacht!"
Sarah Engels Sarah Engels macht auffällige Entdeckung bei Baby Solea: "Es kam über Nacht!"

An den Plänen der 25-Jährigen hat sich allerdings nach wie vor nichts geändert, das weiß auch der Multi-Millionär. "Ich denke nicht unbedingt, dass ich der Mann sein muss, der Nathalie glücklich macht für alle Zeit", gab er zu. "Ich möchte die Zeit, die wir miteinander verbringen, gut verbringen."

Und auch Nathalie blickt entspannt in die Zukunft: "Ich stelle sie mir schon mit Frank vor, man weiß aber nie, wie das Leben spielt." Schließlich kennt das Paar das Gefühl der Trennung, jetzt wollen sie die richtigen Schlüsse daraus ziehen.

Nathalie Volk verteilt Seitenhieb gegen Ex-Verlobten Timur Akbulut

Mit ihrem Ex, dem Rocker und Totschläger Timur Akbulut, war Nathalie sogar verlobt.
Mit ihrem Ex, dem Rocker und Totschläger Timur Akbulut, war Nathalie sogar verlobt.  © Screenshot/Instagram/mirandadigrande

"Frank weiß, dass ich manchmal ungeduldig sein kann. Ich weiß nicht, warum ich manches manchmal so schnell haben möchte. Ich bin ja erst 25, habe noch genug Zeit für Kinder." Der Schauspielerin reiche es auch, wenn sie erst in zehn Jahren Mutter werde.

Dennoch plauderte sie ein pikantes Detail über das Liebesleben des Paares aus: "Ich hatte mit Frank den besten Sex meines Lebens!"

Es sollte nicht der einzige Seitenhieb gegen ihre Ex-Partner in dem Gespräch bleiben. "Ich bereue die Beziehung nicht, hab mich aber in die falsche Person verliebt", sagte sie über Rocker Timur Akbulut. "Frank ist auf jeden Fall ein netterer Mensch als Timur. Er hat mir auch geholfen da rauszukommen."

Claudia Obert: Trash-Queen Claudia Obert will mit Lover Max "möglichst viel Spaß haben"
Claudia Obert Trash-Queen Claudia Obert will mit Lover Max "möglichst viel Spaß haben"

Kein Wunder, dass sie die Beziehung zu Otto als besonders empfindet. "Frank und ich haben eine besondere Verbindung, die war schon immer da", beschrieb Nathalie. "Auch als wir unsere Pause hatten."

Die 25-Jährige begründet es damit, dass sie ihn bereits kenne, seit sie 18 sei. "Er ist mein erster Freund, er hat mich auf mein erstes Date genommen, mir den ersten Blumenstrauß geschenkt. Er kennt mich am besten, weiß alles über mich." Vielleicht sei er sogar so etwas wie ein Vater-Ersatz, erklärte sie.

Vorfall am Frankfurter Flughafen führte zum Liebes-Comeback von Nathalie Volk und Frank Otto

Nach dem Aus mit ihrem Rocker zog Nathalie in eine New Yorker Wohnung, die Frank Otto gehörte.
Nach dem Aus mit ihrem Rocker zog Nathalie in eine New Yorker Wohnung, die Frank Otto gehörte.  © Screenshot/Instagram/mirandadigrande

Otto ergänze dazu: "In den fünf Jahren ist eine emotionale Verbindung entstanden, wo es egal ist, ob man ein Paar ist, oder nicht. Für uns war auch der Altersunterschied nicht so das Herausragende, wie für Außenstehende. Wir hatten oft dieses 'Bonnie and Clyde'-Feeling. Wir waren gefühlt gegen den Rest der Welt unterwegs."

Doch wie kam das überraschende Liebes-Comeback überhaupt zustande? Laut eigenen Angaben war es ein Vorfall am Frankfurter Flughafen, als Nathalie mit einem gefälschten Impfpass erwischt worden war und nicht mehr ausreisen durfte. "Ich saß in Deutschland fest", sagte sie dazu. Anschließend sei sie bei ihrer Mutter in Soltau untergekommen.

"Frank hat mich dann bei meiner Mutter mit einem Blumenstrauß besucht. Er hat um mich gekämpft. Und mir ist klar geworden: Er ist der Richtige für mich." Da sei ihr bewusst geworden, dass er "ein sehr guter Mann" sei. Früher habe sie gedacht, wie werde etwas im Leben verpassen, wenn sie auf ihre Freunde geschaut hatte. "Aber er ermöglicht mir ein schönes Leben, dafür bin ich sehr dankbar."

Und aus den Fehlern der Vergangenheit hat das Paar gelernt. "Wir müssen auch aus den Dingen lernen, die nicht funktioniert haben und stattdessen die Dinge betonen, die uns stark gemacht haben", sagte Otto.

Nathalie gestand: "Ich war nicht ganz ich selbst. Ich stand öfter unter Druck, konnte Frank nicht ganz erzählen, wie ich empfinde. Und ich habe des Öfteren ein Auge zugedrückt und nachgegeben, das mache ich jetzt nicht mehr." Man darf gespannt sein.

Titelfoto: IMAGO / Future Image

Mehr zum Thema Nathalie Volk: