Neuer Style lässt Fans ausflippen: Verona Pooths Sohn Diego kaum wiederzuerkennen!

Düsseldorf/Mailand - Erst vor wenigen Tagen feierte San Diego Pooth (20) auf der Mailänder Fashion Week sein Laufsteg-Debüt. Dabei stach vor allem sein völlig neuer Look ins Auge. Seine Fans sind ganz aus dem Häuschen!

San Diego Pooth (20) probierte sich im Rahmen der Mailänder Modewoche als Nachwuchs-Model.
San Diego Pooth (20) probierte sich im Rahmen der Mailänder Modewoche als Nachwuchs-Model.  © Bildmontage: Instagram/san_diego_pooth (Screenshots)

Der älteste Sohn von Werbe-Ikone Verona Pooth (55) und ihrem Ehemann Franjo (54) lief in der lebendigen Modemetropole für den deutschen Designer Philipp Plein (46) in einem dunkelblauen Anzug und Sonnenbrille über den Catwalk.

Augenscheinlich machte das Nachwuchs-Model seine Sache sehr gut. "What a crazy Weekend", schrieb Diego auf seinem Instagram-Kanal und bedankte sich bei Plein und dessen Management für die großartige Chance.

Nach der Laufsteg-Premiere stand aber vor allem ein Gesprächsthema im Fokus: die neue Haarpracht des Studenten. Seine Mähne ließ sich Diego im Vorfeld des Auftritts nämlich von dunkelbraun zu platinblond färben.

"Magnum"-Star Tom Selleck blickt auf seine Karriere zurück: "Ich wollte einfach nur einen Job haben"
Promis & Stars "Magnum"-Star Tom Selleck blickt auf seine Karriere zurück: "Ich wollte einfach nur einen Job haben"

Die Idee für die Veränderung kam von Designer Plein. Der 46-Jährige wollte den Look des Pooth-Sprösslings für seine Mailand-Show von brav zu mehr "Rock 'n' Roll" verwandeln. Mit Erfolg.

San Diego Pooth läuft bei der Mailänder Modewoche für Designer Philipp Plein

Fans gefällt der platinblonde Style: "Krasser Look, aber steht dir mega!"

Der 20-Jährige ist der älteste Sohn von Werbe-Ikone Verona Pooth (55) und ihrem Ehemann Franjo Pooth (54).
Der 20-Jährige ist der älteste Sohn von Werbe-Ikone Verona Pooth (55) und ihrem Ehemann Franjo Pooth (54).  © Joerg Carstensen/dpa

Auch San Diego gefällt sein erhellter Schopf. "Ich finde es eigentlich ganz gut und hat mich echt positiv überrascht, muss ich ehrlich zugeben", stellte der 20-Jährige gegenüber RTL klar.

Seine Fans sind ebenfalls restlos begeistert. "Wow, krasser Look, aber steht dir mega", kommentierte eine Userin auf Instagram. Eine andere meinte: "Hätte dich fast nicht wiedererkannt. Der Hammer!"

Vor knapp drei Jahren zog es den gebürtigen Kölner hinaus in die große weite Welt. In den USA besuchte er eine Elite-Sport-Akademie. Sein Ziel: Profi-Golfer. Doch daraus wird wohl nichts.

Wie wird das Baby von Luca und Christina Hänni (nicht) heißen?
Promis & Stars Wie wird das Baby von Luca und Christina Hänni (nicht) heißen?

Aufgrund der großen Konkurrenzsituation hat er sein Vorhaben kürzlich an den Nagel gehängt. Sehr zur Freude seiner Eltern ist San Diego inzwischen sogar wieder nach Deutschland zurückgekehrt, um in Berlin ein Studium aufzunehmen.

Schon während seiner Ausbildungszeit in den USA verdiente sich Diego den ein oder anderen Dollar durch professionelles Modeln dazu, unterschrieb sogar einen Vertrag mit der renommierten Agentur "Elite".

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/san_diego_pooth (Screenshots)

Mehr zum Thema Promis & Stars: