Nina Bott schwärmt von Hochzeit: "Toller, als ich es mir je erträumt hätte"

Hamburg - Sie haben sich getraut: Am vergangenen Freitag gaben sich Schauspielerin Nina Bott (46) und ihr langjähriger Freund Benjamin Baarz (36) das Jawort.

Nina Bott (46) ist frisch verheiratet. Auf Instagram hat sie nun von ihrer Hochzeit geschwärmt.
Nina Bott (46) ist frisch verheiratet. Auf Instagram hat sie nun von ihrer Hochzeit geschwärmt.  © Fotomontage: Instagram/ninabott

Nachdem die ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin am Samstag bereits ein kurzes Lebenszeichen von sich und ihren wund getanzten Füßen gegeben hatte, meldete sie sich am gestrigen Montag ausführlicher zu Wort.

"Ich weiß überhaupt nicht, wo ich anfangen soll. Wir hatten eine so ... ich finde dafür überhaupt keine Worte ... wir hatten eine so schöne Hochzeit. Es war alles noch viel toller, als ich es mir je erträumt hätte", schwärmte die 46-Jährige an ihrer Instagram-Story.

Die Zeremonie am Strand sei "super emotional" gewesen, verdeutlichte die Hamburgerin. "Wir müssen uns erst mal wieder sammeln. Das war wirklich etwas ganz, ganz, ganz Besonderes für uns", unterstrich die Vierfach-Mama.

Nina Bott wendet sich mit Hilferuf an ihre Fans: "So langsam drehe ich durch"
Nina Bott Nina Bott wendet sich mit Hilferuf an ihre Fans: "So langsam drehe ich durch"

Ende der Woche bekomme sie die ersten Fotos. "Dann höre ich wahrscheinlich nie wieder auf, hier Hochzeitsfotos zu zeigen. Es war so traumhaft schön und ein paar Fotos habe ich auch schon gesehen. Ihr werdet sehen, was ich meine", betonte die Moderatorin.

Ihren Fans dankte die Blondine für die Glückwünsche und Nachrichten. "Ich fürchte, dass ich nie dazu kommen werde, das alles zu beantworten. Auch, wenn ich es total gerne würde. Ich werde aber versuchen, hier keine Frage offenzulassen", versicherte sie.

Nina Bott zeigt sich frisch verheiratet auf Instagram

Nina Bott verrät nach Hochzeit: "Meinen Füßen geht's allmählich besser"

So schön die Zeremonie auch war, die Füße der Schauspielerin mussten ordentlich leiden.
So schön die Zeremonie auch war, die Füße der Schauspielerin mussten ordentlich leiden.  © Instagram/ninabott

Eines offenbarte die Schauspielerin direkt: "Wir haben so viele Geschenke bekommen. Es ist alles so besonders und kommt von Herzen. Dafür sind wir einfach so unendlich dankbar."

Dabei hätten ihr Mann und sie fast auf die Einladungen geschrieben, dass sie keine Geschenke bräuchten. "Ich meinte schon zu Benni: 'Gut, dass wir das nicht gemacht haben'", erklärte Nina schmunzelnd.

Abschließend verriet die Frischvermählte auch noch: "Meinen Füßen geht's allmählich besser. Die mögen einfach keine Absatzschuhe." Das neue Ehe-Glück dürfte sie darüber hinwegtrösten.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/ninabott

Mehr zum Thema Nina Bott: