Ehe von Oliver Pocher und Amira am Scheideweg: Hat sie bereits einen Neuen?

Köln - Die Lage zwischen Oliver Pocher (45) und seiner Ehefrau Amira (30) ist "schwierig". Nun sorgt auch noch ein neuer Mann an der Seite der 30-Jährigen für Aufregung. Was ist dran an den Gerüchten?

Oliver Pocher (45) und seine Frau Amira (30) sind seit Oktober 2019 miteinander verheiratet.
Oliver Pocher (45) und seine Frau Amira (30) sind seit Oktober 2019 miteinander verheiratet.  © Moritz Frankenberg/dpa

In ihrem gemeinsamen Podcast "Die Pochers!" spricht das Promi-Paar seit knapp drei Wochen offen über seine Ehe-Probleme. Natürlich nehmen die beiden TV-Stars auch dabei kein Blatt vor den Mund. So auch in der aktuellen Episode.

Unverblümt gibt Olli darin zu, dass die Aufnahme "das längste Gespräch der Woche" mit seiner Gattin ist. Amira kann dies nur bestätigen. Als Begründung nennt die "Prominent"-Moderatorin unter anderem einige berufliche Verpflichtungen in ihrer Heimat Österreich.

Während es auf kommunikativer Ebene also etwas hakt, läuft es im Schlafzimmer dafür umso besser. "Wir haben momentan viel Sex. Das kittet viel. Da reden wir nicht groß", erklärt der Comedian. Die Ernsthaftigkeit dieser Aussage bleibt jedoch fraglich.

Sandy Meyer-Wölden macht Oliver Pocher klare Ansage: "Wird in unserer Familie so nicht laufen"
Oliver Pocher Sandy Meyer-Wölden macht Oliver Pocher klare Ansage: "Wird in unserer Familie so nicht laufen"

Im Netz wurde in den vergangenen Tagen vor allem eine Frage ganz heiß diskutiert, nämlich: Hat Amira bereits einen neuen Freund?

Auf einem Event in Wien war die Zweifach-Mama mit einem unbekannten Mann an ihrer Seite gesichtet worden. Von Olli fehlte dagegen jede Spur. Logisch, dass dies in Ehekrisen-Zeiten die Gerüchteküche zum Brodeln bringt.

"Prominent"-Moderatorin und Unternehmerin Amira Pocher auf Instagram

Oliver Pocher von Stichelei pikiert: "Wenn wir auf dem Niveau agieren ..."

In ihrem gemeinsamen Podcast "Die Pochers!" spricht das Promi-Paar offen über seine akuten Ehe-Probleme.
In ihrem gemeinsamen Podcast "Die Pochers!" spricht das Promi-Paar offen über seine akuten Ehe-Probleme.  © Felix Hörhager/dpa

Im Podcast räumte die gebürtige Alpenländerin nun mit den Spekulationen auf. Ihre Begleitung heiße Orhan und habe sie vor Ort betreut. Was Amira aber besonders verärgert, ist die Tatsache, dass ihr "Personal Assistent" nach Veröffentlichung der Fotos sogar via Social Media angefeindet wurde.

Ansonsten habe ihr der Trip in die österreichische Landeshauptstadt aber sehr gut gefallen, wie die 30-Jährige weiter berichtet. Sie sei dort sehr "herzlich begrüßt" worden.

Ein Umstand, der Olli nicht überrascht. "Wo auf der Welt wirst du denn nicht herzlich begrüßt?", merkt der RTL-Moderator an und ahnt nicht, dass er damit die Steilvorlage für einen Seitenhieb geliefert hat. Denn seine stets schlagfertige Frau weiß auf diese Frage sehr wohl eine Antwort: "Zu Hause." Autsch!

"Wie ein OnlyFans-Account": Sandy Meyer-Wölden entsetzt von Fotos dieser Person
Oliver Pocher "Wie ein OnlyFans-Account": Sandy Meyer-Wölden entsetzt von Fotos dieser Person

Diesen Giftpfeil muss Olli erst einmal sacken lassen. "Wow. Der war stark", gibt der fünffache Familienvater anerkennend zu.

Doch sein Kampfgeist ist nun geweckt: "Wenn wir auf dem Niveau hier agieren, bin ich bereit!"

Titelfoto: Moritz Frankenberg/dpa

Mehr zum Thema Oliver Pocher: