Alles aus! Pietro Lombardi und Laura Maria sind kein Paar mehr

Köln - Gerade erst schien die Krise zwischen Pietro Lombardi (28) und seiner Laura Maria Rypa (24) überstanden, nun verkündete der Sänger am Freitag das völlig überraschende Beziehungs-Aus der beiden!

Pietro Lombardi (28) hat am Freitag bei Instagram das völlig überraschende Beziehungs-Aus mit Laura Maria Rypa (24) bekannt gegeben.
Pietro Lombardi (28) hat am Freitag bei Instagram das völlig überraschende Beziehungs-Aus mit Laura Maria Rypa (24) bekannt gegeben.  © Instagram/pietrolombardi, Instagram/lauramaria.rpa (Bildmontage)

Als Pietro nach fünf Jahren des Single-Daseins der Öffentlichkeit endlich wieder eine neue Frau an seiner Seite präsentierte, flippten seine Fans vor Freude schier aus. 

Doch es kriselte zwischen Influencerin Laura und dem Sänger. Zunächst wollte das Paar auf Abstand gehen, dann schienen die Wogen sich wieder geglättet zu haben.  

Nun wandte Pietro sich in einem langen, emotionalen Statement an seine Instagram-Fans und schockte mit der Nachricht, dass nun doch alles aus ist zwischen ihm und der schönen Düsseldorferin. 

"Laura und ich, wir sind kein Paar mehr. Wir haben uns gemeinsam dazu entschlossen, das zu beenden, weil es einfach nicht mehr so sein sollte", erklärte er ernst.

Anders als bei der Trennung von Ex-Frau Sarah Lombardi (28) war ein Seitensprung bei einer der beiden jedoch nicht der Grund für das jetzige Beziehungs-Aus. 

"Keiner ist fremdgegangen", stellte Pietro klar. "Wir haben uns einfach nicht mehr so verstanden, wie es sein sollte. Viele Ängste bei mir, viele Ängste bei ihr," gab er stattdessen als Trennungsgrund an. 

Pietro Lombardi nimmt Laura in Schutz

Pietro Lombardi (28) richtete sich mit einem ausführlichen Statement an seine Instagram-Fans und gab die Trennung von Laura Maria Rypa (24) bekannt.
Pietro Lombardi (28) richtete sich mit einem ausführlichen Statement an seine Instagram-Fans und gab die Trennung von Laura Maria Rypa (24) bekannt.  © Instagram/pietrolombardi (Screenshot)

Zudem sei "einfach viel komisch zwischen den beiden gelaufen", wie Pietro mit ernster Miene erläuterte. 

Obwohl der Sänger durch das plötzliche Aus der beiden emotional sicher ziemlich angeschlagen war, betonte er dennoch, dass er keinen Hate gegen Laura sehen möchte!

"Hört auf, gegen sie irgendwas Negatives zu sagen. Schenkt ihr Liebe. Hört auf damit, um die Ecke zu kommen, sie wäre famegeil oder sie wollte nur Follower. Das stimmt zu Hundert Prozent nicht!", machte der 28-Jährige ganz deutlich klar. "Sie hat nicht verdient, runtergemacht zu werden!", ermahnte er alle Hater.

Pietro zeigte seinen Fans klar, dass er die Beziehung mit der 24-Jährigen keineswegs bereue. Ganz im Gegenteil! 

Der ehemalige "DSDS"-Juror bedankte sich bei Laura für die tolle Zeit und erklärte, dass sie die erste Frau gewesen sei, "die es geschafft habe, dass er sich öffne". 

In dem Statement richtete er das Wort sogar direkt an Laura und machte klar: 

"Ich bin echt dankbar dich kennengelernt zu haben. Das sage ich wirklich ehrlich. Weil ich hab aufgehört, daran zu glauben, dass es wirklich noch ein bisschen Liebe gibt. Aber die ist da gewesen." Als die Worte seinen Mund verließen, lachte der Sänger bitter.

Pietro Lombardi schließt Liebes-Comeback mit Laura nicht aus!

Pietro Lombardi (28) schloss ein Liebes-Comeback mit Laura Maria Rypa (24) nicht aus!
Pietro Lombardi (28) schloss ein Liebes-Comeback mit Laura Maria Rypa (24) nicht aus!  © Instagram/pietrolombardi (Screenshot)

Trotz der traurigen Nachrichten hat der Sänger die Hoffnung doch noch nicht ganz aufgegeben, dass die Wege des einstigen Traumpaares doch wieder zusammenführen werden.

"Vielleicht braucht man einfach eine Trennung, damit man irgendwann wieder zueinander finden kann", so der Kölner. "Wer weiß, was die Zeit bringt". 

Pietro spekulierte sogar noch weiter und machte seinen Fans Hoffnung, dass das Liebes-Aus zwischen den beiden vielleicht doch noch nicht so endgültig ist, wie es zunächst scheint: 

"Jetzt muss erst mal Zeit vergehen. Und es kann alles passieren. Vielleicht liegen wir in sechs, sieben Monaten Arm in Arm und sagen 'Hey, das war genau das Richtige, um zu sehen, dass wir eigentlich zusammen gehören'."

Zu wünschen wäre es dem in Sachen Liebe bisher glücklosen Sänger. 

Für seine Instagram-Fans war diese Nachricht sicher erst mal ein gehöriger Schock. Doch der Sänger versuchte ihnen trotz der Bad News noch ein paar positive Vibes mit auf den Weg zu geben: "Man muss Lächeln, man darf sich das Lächeln nie wegnehmen lassen", erklärte Pietro seinen Followern. 

Seine positive Einstellung und der respektvolle Umgang mit seiner nun Ex-Freundin Laura sind bestimmt der Grund, weshalb Pietro von seinem "Team Lombi" so gefeiert wird. Laura gab bislang noch kein Statement zu der überraschenden Trennung der beiden ab. 

Update, 14.45 Uhr: Laura Maria Rypa bestätigt Trennung von Pietro unter Tränen

Laura Maria Rypa (24) meldete sich unter Tränen bei ihren Instagram-Fans und bestätigte die Trennung von Pietro Lombardi (28).
Laura Maria Rypa (24) meldete sich unter Tränen bei ihren Instagram-Fans und bestätigte die Trennung von Pietro Lombardi (28).  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshot)

In einem ebenso emotionalen Statement hat sich nun auch Laura bei ihren Instagram-Fans gemeldet. 

"Ich glaub, das ist jetzt die hundertste Aufnahme, die ich mache", begann die Influencerin unter Tränen, während sie in ihrem Auto saß. "Aber ich wollte mich mal zu dem Ganzen äußern."

Die 24-Jährige bestätigte daraufhin die Trennung der beiden und war von ihren Gefühlen sichtlich übermannt:

"Es stimmt, Pi und ich wir sind nicht mehr zusammen und wir haben uns beide dazu entschieden. Es ist keine einfache Entscheidung, aber wir haben gemerkt, wir beide sind einfach zu verschieden. Und deswegen war es einfach das Beste, getrennte Wege zu gehen", erklärte die schöne Düsseldorferin ihren Followern sichtlich mitgenommen. 

Auch Laura fand für ihren Ex-Freund nur positive Worte und bedankte sich bei ihm für die schöne, gemeinsame Zeit:

"Pi ist ein herzensguter Mensch und ich bin ihm wirklich dankbar für alles. Ich weiß wirklich alles an ihm zu schätzen. Alles, was er für mich gemacht hat. "Beide seien zu dem Entschluss gekommen, dass es einfach nicht mehr das Richtige ist, erklärte Laura. 

"Es wird jetzt 'ne schwierige Zeit. Ich bin eigentlich auch nicht der Mensch, der sowas öffentlich macht. Aber ihr habt's verdient, ihr sollt's wissen", sprach die 24-Jährige tapfer in die Kamera.

Zum Schluss bedankte sie sich noch bei ihren Followern für die zahlreichen lieben Nachrichten, die sie erreicht haben. Sicher wird Laura sich nun erst einmal sammeln und Kraft bei ihrer Familie und bei ihren Freunden tanken. 

Update, 21.20 Uhr: Pietro Lombardi überlässt Laura den gemeinsamen Hund

Pietro Lombardi (28) erklärt, dass Hündin Akira bei seiner Ex Laura Maria Rypa (24) bleiben wird. (Fotomontage)
Pietro Lombardi (28) erklärt, dass Hündin Akira bei seiner Ex Laura Maria Rypa (24) bleiben wird. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Pietro Lombardi

Nachdem Pietro die Trennung von Laura bekannt gegeben hat, meldete sich der Sänger noch einmal via Instagram-Story bei seinen Fans.

Die wollten nämlich wissen, was nun mit dem gemeinsamen Haustier des Paares passiert. 

"Akira war ein Geschenk für Laura zu unserem Einmonatigen (...) Laura liebt Hunde und deswegen kam dann Akira zu uns", berichtet der 28-Jährige und schafft Klarheit darüber, wie es nach dem Beziehungs-Aus mit dem verspielten Welpen weitergehen wird:

"Akira wird bei Laura auch bleiben, da ist sie auch sehr gut aufgehoben. Laura kümmert sich super um den Hund."

Titelfoto: Instagram/pietrolombardi, Instagram/lauramaria.rpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Pietro Lombardi:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0